Stürzt sie jetzt völ­lig ab?

Selbst Pe­ter Zwegat konn­te ihr nicht hel­fen

Das Neue - - HOFFNUNGSLOS -

Schlim­mer geht im­mer! Pe­ter Zwegat (66) hat in sei­nem TV-For­mat „Raus aus den Schul­den“schon viel er­lebt (66). Nun will der Be­ra­ter mit der Sen­dung Nad­ja abd el Far­rag (51) hel­fen – doch auch der Pro­fi kann sie wohl nicht ret­ten. Stürzt die Boh­len-Ex jetzt völ­lig ab?

Kraft­los und vom Al­ko­hol ge­zeich­net kämpft sich das Ex-Mo­del der­zeit mit Krü­cken Schritt für Schritt vor­an. Ei­gent­lich soll­te sie in die­sem Mo­nat als As­sis­ten­tin von Ma­gier Jo­chen Stel­ter (32) auf der Büh­ne ste­hen, doch ein schlim­mer Sturz zer­stör­te ih­ren Fuß und so­mit den be­ruf­li­chen Neu­an­fang.

War schon wie­der der Al­ko­hol schuld? „Das größ­te Pro­blem liegt in ih­rer Krank­heit“, weiß auch der Schul­den­be­ra­ter. „Wenn sie nichts än­dert, wird sie in der Al­ters­ar­mut en­den.“

Wahr­schein­lich kann Nad­del nur ein Wun­der ret­ten. Denn Pe­ter Zwegat kann es of­fen­bar lei­der nicht.

Da ist auch der Pro­fi ver­zwei­felt. Pe­ter Zwegat ver­sucht, Nad­del aus ih­rer Schul­denFal­le zu hel­fen.

Am Tief­punkt: Die Boh­len-Ex plag­ten so­gar schon Selbst­mor­dGe­dan­ken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.