So nor­mal wach­sen die sü­ßen Mi­ni-Royals auf

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

Er wird zwar ein­mal auf dem Thron sit­zen und der Kö­nig von En­g­land sein. Doch noch krab­belt Ge­or­ge (3) viel lie­ber mit sei­nen Spiel­sa­chen auf dem Bo­den her­um. Er und sei­ne Schwes­ter Char­lot­te (1) ge­nie­ßen ei­ne un­be­schwer­te Kind­heit. Es ist so schön: Die Mi­ni-Royals dür­fen ganz nor­mal auf­wach­sen!

Wie je­des an­de­re Kind tobt auch der klei­ne Prinz ger­ne durch die Gän­ge von An­mer Hall oder ver­gnügt sich in sei­nem Zim­mer. Da­bei darf ein Spiel­zeug auf gar kei­nen Fall feh­len: Der Mi­ni-Mon­arch liebt Di­no­sau­ri­er, wie Ma­ma Ka­te (34) neu­lich ver­riet. Vor al­lem T-Rex hat es ih­rem Ge­or­ge an­ge­tan. Kein Wun­der, schließ­lich ist der mäch­tigs­te Sau­ri­er der Welt („Rex“heißt auf Latei­nisch „Kö­nig“) ja eben­falls roy­al.

Di­nos fin­det auch Schwes­ter­chen Char­lot­te ganz be­zau­bernd. Doch die klei­ne Prin­zes­sin ist der­zeit haupt­säch­lich da­mit be­schäf­tigt, den gan­zen Tag vor sich hin zu plap­pern. Und weil sie Ge­or­ge so sehr an­him­melt, spielt Char­lot­te auch häu­fig mit ihm und des­sen Ei­sen­bahn. Die Schaff­ner­müt­ze, die der Prinz ge­schenkt be­kom­men hat, über­gibt er dann lie­bend ger­ne an sein sü­ßes Schwes­ter­lein.

Doch auch für klei­ne Kö­nigs­kin­der geht ir­gend­wann ein­mal der Tag zur Nei­ge. Dann heißt es: „Ab ins Bett­chen!“Da­mit sie am nächs­ten Tag wie­der ge­nug Kraft für neue Aben­teu­er ha­ben ...

Die Schaff­ner­müt­ze leiht Ge­or­ge ger­ne sei­ner Schwes­ter. Der Di­no­sau­ri­er T-Rex (l.) ist das liebs­te Spiel­zeug des Prin­zen. Dicht ge­folgt von der Ei­sen­bahn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.