Mür­be­tei­gTa­ler

Das Neue - - BA­CKEN -

Zu­ta­ten für ca. 30 Stück 380 g Mehl 250 g kal­te But­ter ● ● 100 g Pu­der­zu­cker ● 1 Päck. Va­nil­lin-Zu­cker ● 3 Ei­gelb (Grö­ße M) ● Mehl für die Ar­beits­flä­che ● Frisch­hal­te­fo­lie Back­pa­pier ● ●

1. Mehl und But­ter in Stück­chen mit den Knet­ha­ken des Hand­rühr­ge­rä­tes brö­se­lig ver­kne­ten. Pu­der­zu­cker, Va­nil­lin-Zu­cker und Ei­gel­be zu­fü­gen. Al­les zu ei­nem glat­ten Mür­be­teig ver­kne­ten. Dann mit be­mehl­ten Hän­den kurz wei­ter­kne­ten. Zu ei­nem fla­chen Laib for­men. Teig in Fo­lie wi­ckeln. Ca. 2 Std. küh­len.

2. Mür­be­teig auf et­was Mehl ca. 4 mm dick aus­rol­len. Mit ei­nem run­den Keks­aus­ste­cher mit Wel­len­rand (ca. 7,5 cm Ø) Kek­se aus­ste­chen. Da­bei Tei­g­res­te ver­kne­ten, aus­rol­len und aus­ste­chen, bis der Teig auf­ge­braucht ist.

3. Kek­se auf 2 mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Back­ble­che ver­tei­len. Mit Keks­stem­peln (ca. 7,5 cm Ø) ein Mus­ter ein­drü­cken. Blech­wei­se im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 14 Min. gold­gelb ba­cken.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 30 Min. Back- und War­te­zeit ca. 2 ½ Std. Pro Schei­be ca. 120 kcal; E2 g, F 8 g, KH 12 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.