An­dy Borg Zu­rück zum Stadl!

Die Sen­sa­ti­on ist per­fekt Der Ge­heim­plan – ex­klu­siv in

Das Neue - - VORDERSEITE -

Es gibt so­gar schon die ers­ten Pla­ka­te zum „Herbst-Stadl“mit An­dy Borg und Stefan Mross.

End­lich geht sein größ­ter Traum in Er­fül­lung: An­dy Borg (56) kehrt zu­rück zum Stadl! Schon im Herbst 2017 ist die Sen­sa­ti­on per­fekt.

„das neue“ver­rät ex­klu­siv den Ge­heim­plan des frü­he­ren „Mu­si­kan­ten­stadl“-Chefs.

Wenn zum Jah­res­wech­sel der „Sil­ves­ter­stadl“aus Graz (Ös­ter­reich) über die Bild­schir­me flim­mert, ist An­dy Borg noch au­ßen vor. Jörg Pi­la­wa (51) und Fran­ci­ne Jor­di (39) mo­de­rie­ren dies­mal die Li­ve-Show. Ei­ne re­gu­lä­re Sen­dung des be­lieb­ten „Mu­si­kan­ten­stadls“ist für 2017 nicht vor­ge­se­hen. Doch hin­ter den Ku­lis­sen ar­bei­tet An­dy Borg schon längst an sei­nem Come­back mit dem „Stadl“. Und jetzt ist es of­fi­zi­ell: An­dy Borg tritt nächs­tes Jahr wie­der an. Vom 3. bis 5. No­vem­ber steigt im kroa­ti­schen Fe­ri­en­ort Po­rec der „Herbst-Stadl“. Mo­de­riert von dem sym­pa­thi­schen Wie­ner und Stefan Mross (41). Die Sport­hal­le in Po­rec ist längst ge­bucht. Stars wie die Ami­gos, Mo­ni­ka Mar­tin (54) und Ross An­t­o­ny (42) ha­ben schon zu­ge­sagt.

Dass die Ver­an­stal­tung in Is­tri­en über die Büh­ne geht, ist für An­dy Borg dop­pelt schick­sal­s­träch­tig. In Pu­la mo­de­rier­te er im Ju­ni 2015 sei­ne letz­te „Stadl“-Sen­dung. Dass er nach zehn er­folg­rei­chen Jah­ren ein­fach so aus­ge­tauscht wur­de, hat ihm da­mals fast das Herz zer­ris­sen. „Ich müss­te lü­gen, wenn ich sa­gen wür­de, dass ich mich nicht dar­über ge­är­gert hät­te. Das wurmt ei­nen schon sehr“, ge­steht er.

Aber jetzt fei­ert An­dy Borg an der kroa­ti­schen Küs­te sein lang­er­sehn­tes Come­back. Auch wenn die­se Show noch nicht im Fern­se­hen über­tra­gen wird – es ist der sen­sa­tio­nel­le Neu-An­fang, den sich die „Stadl“-Fans und er so sehr ge­wünscht ha­ben.

Zehn Jah­re war An­dy Gast­ge-berBorg beim „ Mu­si­kan­ten­stadl“. Dann wur­de er im Zu­ge des Ver­jün­gungs-w ahns der TV-Sen­der ab­ge­sägt.

Sei­ne Frau Bir­git (46) war beim Ab­schieds-Stadl in Kroa­ti­en an sei­ner Sei­te. Sie wird ih­rem Mann auch beim Neu-Be­ginn in Po­rec die Dau­men drü­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.