Oran­gen-Tar­te Ta­tin

Das Neue - - BACKEN -

Zu­ta­ten für ca. 12 Stü­cke

150 g Zu­cker 1 TL Zi­tro­nen­saft

1 Bio-Oran­ge

2 Eier (Gr. M) 125 g Mehl

125 g wei­che But­ter

125 g Crè­me fraîche

3 Oran­gen (à ca. 200 g)

Fett für die Form 1. 75 g Zu­cker, 5 EL Was­ser und Zi­tro­nen­saft in ei­nem klei­nen Topf auf­ko­chen. Bei mitt­le­rer Hit­ze gold­gelb ka­ra­mel­li­sie­ren und in ei­ne ge­fet­te­te Tar­te-Ta­tinForm (20 cm Ø) gie­ßen.

2. Bio-Oran­ge heiß wa­schen, tro­cken rei­ben und die Scha­le fein ab­ras­peln. Oran­ge hal­bie­ren und den Saft aus­pres­sen. 75 g Zu­cker und Eier mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­rä­tes hell­cre­mig schla­gen. Mehl, But­ter, Crè­me fraîche, Oran­gen­saft und -scha­le zu­fü­gen und un­ter die Eier-Zu­cker-Mas­se rüh­ren.

3. Oran­gen schä­len (s. Tipp). Frucht­fleisch in Schei­ben schnei­den und leicht über­lap­pend auf das Ka­ra­mell in die Form le­gen. Teig dar­auf­ge­ben und glatt ver­strei­chen.

4. Tar­te im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 40 Min. backen. Die Oran­gen-Tar­te Ta­tin aus dem Back­ofen neh­men und so­fort auf ei­ne Tor­ten­plat­te stür­zen.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 Std. Pro Stück ca. 230 kcal; E3 g, F 13 g, KH 24 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.