Vit­amin B: der Ener­gie­lie­fe­rant

Das Neue - - MEDIZIN -

Ge­ra­de jetzt, wo es zum Jah­res­be­ginn stres­sig wer­den kann, braucht un­ser Kör­per ver­mehrt B-Vit­ami­ne. Wenn ein Man­gel ent­steht, kommt der Ener­gie­stoff­wech­sel ins Sto­cken. Die Fol­ge: Wir wer­den krank. Die Ver­sor­gung mit Vit­ami­nen der ­BG­rup­pe ist da­her ex­trem wich­tig. Be­son­ders viel steckt et­wa in Huhn, Pu­te, Kalb­fleisch, Lin­sen, Ro­te Be­te, Feld- und En­di­vi­en­sa­lat, Nüs­sen, Pil­zen und Ba­na­nen. Da­her soll­ten wir die­se ­Nah­rungs­mit­tel im Win­ter häu­fig zu uns neh­men. Op­ti­mal ist jetzt üb­ri­gens auch Le­ber­wurst aufs Brot: Sie ent­hält reich­lich ­Vit­amin B12, das den Ener­gie­stoff­wech­sel mo­bi­li­siert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.