Na­tür­li­che Hil­fe bei In­fek­ten

Das Neue - - MEDIZIN -

Ak­tu­el­le Un­ter­su­chun­gen zei­gen: Für die Hei­lung von an­ge­grif­fe­nen Schleim­häu­ten wäh­rend ei­nes grip­pa­len In­fekts ist ent­schei­dend, dass die­se schnell ab­schwel­len. Be­son­ders ef­fek­tiv wir­ken da­bei Prä­pa­ra­te mit der Kom­bi­na­ti­on der ho­möo­pa­thi­schen Sub­stan­zen aus Aco­nit­i­num D 5, Atro­pi­num sul­fu­ri­cum D 5 und Mer­cu­ri­us cya­na­tus D 8 (z. B. in „Me­di­ton­sin“, re­zept­frei aus der Apo­the­ke). Die­ser Kom­plex wirkt nach­weis­lich nicht nur ge­gen ei­ni­ge we­ni­ge, son­dern ganz ge­zielt ge­gen zahl­rei­che ver­schie­de­ne Vi­ren. Wis­sen­schaft­ler ge­hen da­von aus, dass ge­ra­de die Kom­bi­na­ti­on die­ser drei hoch­wirk­sa­men Na­tur­stof­fe sich in ih­rer Wir­kung er­gänzt – und so­gar po­ten­ziert. Und da­bei ist das Sta­di­um der Er­käl­tung egal. Aber: Wer­den sie recht­zei­tig ein­ge­nom­men, kön­nen sie so­gar den Aus­bruch ei­nes grip­pa­len In­fekts ver­hin­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.