Der Scha­den ist da – was nun?

Das Neue - - RATGEBER -

Wer Geld von der Ver­si­che­rung ha­ben will, hat auch be­stimm­te Pflich­ten, so­bald der Ernst­fall ein­ge­tre­ten ist.

Mel­dung: Sie müs­sen Ih­ren Ver­si­che­rer un­ver­züg­lich in­for­mie­ren – das heißt oh­ne schuld­haf­te Ver­zö­ge­rung, und zwar auch am Wo­che­n­en­de. Auf­klä­rung: Sie müs­sen hel­fen, den Scha­den ge­nau zu be­zif­fern. He­ben Sie des­halb Rech­nun­gen auf!

Fol­ge­kos­ten: Sie dür­fen sich z. B. nach ei­nem Un­fall kei­nen über­teu­er­ten Miet­wa­gen neh­men und müs­sen nach ei­nem Ein­bruch so­fort die Woh­nung si­chern.

Mit­wir­kung: Nach ei­ner Krank­heit sind Sie z. B. ver­pflich­tet, an Re­ha-Maß­nah­men teil­zu­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.