Spa­ghet­ti in Ki­cher­erb­sen-Ge­mü­se-Su­go

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen

250 g Stan­gen­sel­le­rie

2 Zwie­beln

2 Knob­lauch­ze­hen

100 g ge­trock­ne­te To­ma­ten (oh­ne Öl)

500 g Spa­ghet­ti Salz 1 EL Öl

1 Do­se (425 ml) Ki­cher­erb­sen

250 ml Ge­mü­se­brü­he Pfef­fer

1 Töpf­chen Ba­si­li­kum

50 g Par­me­san-Kä­se

1. Sel­le­rie, Zwie­beln und Knob­lauch fein wür­feln. To­ma­ten in Strei­fen schnei­den. Die Nu­deln in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung ga­ren.

2. Öl er­hit­zen. Zwie­beln, Knob­lauch und Sel­le­rie dar­in ca. 5 Min. gla­sig düns­ten. Ki­cher­erb­sen in ein Sieb gie­ßen, mit kal­tem Was­ser ab­spü­len und ab­trop­fen las­sen. Ki­cher­erb­sen, To­ma­ten und Ge­mü­se­brü­he zu­fü­gen. Auf­ko­chen und ca. 10 Min. kö­cheln. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

3. In­zwi­schen Ba­si­li­kum­blät­ter, bis auf et­was zum Gar­nie­ren, von den Stie­len zup­fen und in Strei­fen schnei­den. Kä­se mit ei­nem Spar­schä­ler in fei­ne Ho­bel schnei­den. Nu­deln in ein Sieb gie­ßen, ab­trop­fen las­sen und zu­rück in den Topf ge­ben. Su­go zu­fü­gen und un­ter­he­ben. Al­les ab­schme­cken und an­rich­ten. Mit Ba­si­li­kum und Par­me­san gar­nie­ren.

Pro Por­ti­on ca. 620 kcal; E 25 g,F 9 g, KH 110 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.