Knus­per-Waf­feln mit hei­ßen Kir­schen

Das Neue - - BACKEN -

Zu­ta­ten für 8–10 Stück

2 Glä­ser (à 720 ml) Kir­schen

1 Päck. Pud­ding­pul­ver „Va­nil­le-Ge­schmack“(zum Ko­chen)

2 Päck. Va­nil­lin-Zu­cker

2–3 EL + 100 g Zu­cker

250 g wei­che But­ter

1 Pri­se Salz 2 Eier (Gr. M)

300 g Mehl 2 TL Back­pul­ver

125 ml Milch

150 g Grüm­mel-Kan­dis

2 EL Pu­der­zu­cker

Öl für das Waf­fe­lei­sen

1. Kir­schen ab­trop­fen las­sen, da­bei Saft auf­fan­gen. Pud­ding­pul­ver und 1 Päck­chen Va­nil­linZu­cker mi­schen, mit 6 EL Was­ser glatt rüh­ren. Kirsch­saft und 2–3 EL Zu­cker auf­ko­chen. Vom Herd neh­men. Pud­ding­pul­ver ein­rüh­ren. Un­ter Rüh­ren mind. 1 Min. kö­cheln. Kir­schen un­ter­rüh­ren und bei­sei­te­stel­len.

2. But­ter, 100 g Zu­cker, 1 Päck­chen Va­nil­lin-Zu­cker und Salz cre­mig rüh­ren. Eier ein­zeln un­ter­rüh­ren. Mehl und Back­pul­ver mi­schen. Ab­wech­selnd mit der Milch un­ter den Teig rüh­ren. Kan­dis un­ter­he­ben.

3. Ein Waf­fe­lei­sen für bel­gi­sche Waf­feln vor­hei­zen. Mit et­was Öl aus­strei­chen. Nach­ein­an­der dar­in 8–10 Waf­feln ba­cken (je nach Grö­ße des Ge­rä­tes). Kir­schen evtl. er­hit­zen. Die Waf­feln mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben. Mit ei­ni­gen Kir­schen an­rich­ten. Üb­ri­ge Kir­schen da­zu­rei­chen. Da­zu schmeckt Schlag­sah­ne.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 45 Min. Pro Stück ca. 540 kcal; E6 g, F 23 g, KH 78 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.