Wie­der­holt sich die Ge­schich­te?

Das Neue - - TITELSTORY -

Schon ein­mal woll­te ein am­tie­ren­der Bun­des­kanz­ler die Zei­chen der Zeit nicht er­ken­nen. Weil sich Hel­mut Kohl (86) selbst für un­ent­behr­lich hielt, stell­te sich der kon­ser­va­ti­ve CDU-Mann 1998 er­neut zur Wahl. Das Er­geb­nis: Die Deut­schen woll­ten ihn nicht mehr se­hen und wähl­ten statt­des­sen den volks­na­hen SPD-Po­li­ti­ker Ger­hard Schrö­der (72) ins Amt.

16 Jah­re lang (1982 bis 1998) war Hel­mut Kohl (r.) deut­scher Bun­des­kanz­ler. Ger­hard Schrö­der re­gier­te an­schlie­ßend von 1998 bis 2005.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.