Def­ti­ge Brat­kar­tof­fel-Hack-Pfan­ne

Das Neue - - KOCHEN -

Zutaten für 4 Per­so­nen

1 kg Kar­tof­feln ●

3 Zwie­beln ●

4 Stie­le Pe­ter­si­lie ●

3 EL Öl ●

400 g ge­misch­tes Hack­fleisch ●

Salz ●

Pfef­fer ●

ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss ●

1. Kar­tof­feln schä­len, wa­schen und in ­dün­ne Schei­ben schnei­den oder ho­beln. Zwie­beln in dün­ne Rin­ge schnei­den. Pe­ter­si­li­en­blät­ter, bis auf et­was zum Gar­nie­ren, ab­zup­fen und ha­cken.

2. Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Die Kar­tof­feln da­rin ca. 7 Min. bra­ten, da­bei nach ca. 5 Min. vor­sich­tig wen­den. Das Hack­fleisch zu den Kar­tof­feln ge­ben und ca. 5 Min. krü­me­lig bra­ten.

3. Zwie­bel­rin­ge zu­fü­gen. Al­les noch­mals wei­te­re ca. 5 Min. bra­ten. Mit Salz, Pfef­fer und Mus­kat ab­schme­cken. Brat­kar­tof­fel-Hack-Pfan­ne in der Pfan­ne ser­vie­ren oder auf Tel­lern an­rich­ten. Mit ge­hack­ter Pe­ter­si­lie be­streu­en und mit Pe­ter­si­li­en­blätt­chen gar­nie­ren.

Pro Por­ti­on ca. 480 kcal; E 25 g, F 27 g, KH 32 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.