Fei­ne To­ma­tenZie­gen­frisch­kä­se-Piz­za

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

150 g Zie­gen­frisch­kä­se 150 g Crè­me fraîche

Salz Pfef­fer 300 g Kirsch­toma­ten

1 Pack. fri­scher Blech-Piz­za­t­eig (400 g; 25 x 37 cm; Kühl­re­gal)

50 g Par­me­san-Kä­se 8 Stie­le Ba­si­li­kum

gro­bes Meer­salz Mehl für Ar­beits­flä­che

Back­pa­pier

1. Frisch­kä­se und Crè­me fraîche ver­rüh­ren. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. To­ma­ten hal­bie­ren. Piz­za­t­eig ent­rol­len und vom Back­pa­pier lö­sen. Piz­za­t­eig zur Hälf­te ­auf­ein­an­der­le­gen, so­dass ein Recht­eck (ca. 18,5 x 25 cm) ent­steht. Auf ei­ner be­mehl­ten Ar­beits­flä­che zu ei­nem ova­len Teig­fla­den (ca. 20 x 48 cm) aus­rol­len.

2. Dia­go­nal auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech le­gen. Teig mit Kä­se­creme be­strei­chen, To­ma­ten dar­auf ver­tei­len. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 225 °C/ Um­luft: 200 °C) 15–20 Min. ba­cken.

3. Par­me­san mit ei­nem Spar­schä­ler in ­dün­ne Spä­ne ho­beln. Ba­si­li­kum­blät­ter von den Stie­len zup­fen und fein schnei­den.

4. Piz­za aus dem Ofen neh­men, auf ein Ku­chen­git­ter le­gen und so­fort mit Ba­si­li­kum, Par­me­san und Meer­salz be­streu­en. In Strei­fen schnei­den und auf ei­nem Brett oder ei­ner Plat­te an­rich­ten.

Pro Por­ti­on ca. 470 kcal; E 19 g, F 22 g, KH 49 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.