To­des-Rät­sel um sei­ne Mut­ter?

Das Neue - - VORDERSEITE -

Es wird sei­ne schwers­te Rei­se: Prinz Wil­li­am (34) kehrt mit sei­ner Ka­te (35) an den Ort zu­rück, an dem La­dy Dia­na († 36) vor 20 Jah­ren so grau­sam ums Le­ben kam. Löst er jetzt das To­des-Rät­sel um sei­ne Mut­ter?

Pa­ris, An­fang die­ser Wo­che. Über dem Ein­gang zum Al­ma-Tun­nel lie­gen Blu­men. Noch heu­te le­gen je­den Tag Men­schen hier Sträu­ße ab zum Ge­den­ken an die Kö­ni­gin der Her­zen. Bald ist auch Prinz Wil­li­am in of­fi­zi­el­ler Mis­si­on in Pa­ris. Am 17. und 18. März be­sucht er erst­mals mit Ka­te die Stadt der Lie­be.

Schlim­me Er­in­ne­run­gen wer­den dann wie­der wach­ge­rüt­telt: Am 31. Au­gust 1997 hat­te Prin­zes­sin Dia­na nachts hier ei­nen schwe­ren Ver­kehrs­un­fall. We­ni­ge St­un­den spä­ter starb sie im Kran­ken­haus. Ei­ne Tra­gö­die für das bri­ti­sche Kö­nigs­haus, ein Schock für die gan­ze Welt.

2007 war er schon ein­mal heim­lich mit Har­ry am Ort des To­des von Dia­na

Wil­de Spe­ku­la­tio­nen ma­chen auch jetzt noch, 20 Jah­re da­nach, die Run­de. War es wirk­lich ein Un­fall – oder wur­de Dia­na Op­fer ei­nes Ver­bre­chens? Muss­te sie ster­ben, weil sie von ih­rem da­ma­li­gen Lieb­ha­ber Do­di AlFay­ed († 42) schwan­ger war? Wel­che un­durch­sich­ti­ge Rol­le spiel­te der bri­ti­sche Ge­heim­dienst MI 6?

All die­se Rät­sel be­schäf­ti­gen auch Wil­li­am. Er hat den Tod sei­ner ge­lieb­ten Mut­ter nie ver­wun­den. „Es hat mich sehr, sehr wü­tend ge­macht, dass mei­ne Ma­ma so früh ster­ben muss­te“, ver­trau­te er kürz­lich bei ei­nem Ter­min ei­nem Wai­sen­kind an. Und: „Ich ver­mis­se sie im­mer noch je­den Tag.“So­wohl Wil­li­am als auch sein Bru­der Har­ry (32) hal­ten das An­den­ken an Dia­na hoch. Wil­li­ams Frau Ka­te trägt den Ver­lo­bungs­ring von Dia­na an der lin­ken Hand.

Jetzt will sich Wil­li­am der tra­gi­schen Ver­gan­gen­heit stel­len. Of­fi­zi­ell ist im Pro­gramm des Pa­ris-Be­su­ches kein Stopp am To­des-Tun­nel vor­ge­se­hen. Doch Pa­last-In­si­der wis­sen: Wil­li­am will Ka­te zei­gen, wo das Un­glück pas­siert ist. 2007 war er schon ein­mal mit Har­ry heim­lich dort. Jetzt wird Ka­te Wil­li­ams Trä­nen trock­nen müs­sen. Ins­ge­heim hofft der Prinz im­mer noch, das To­des-Rät­sel um sei­ne Mut­ter lö­sen zu kön­nen. Denn end­gül­ti­ge Ge­wiss­heit hat auch er bis heu­te nicht.

Vor 20 Jah­ren starb La­dy Dia­na. Ih­re Söh­ne Wil­li­am und Har­ry ka­men nie dar­über hin­weg.

Um den Un­fall­her­gang ran­ken sich wil­de Spe­ku­la­tio­nen. Wur­de der Chauf­feur von Ge­heim­dienst-Mit­ar­bei­tern ab­sicht­lich ge­blen­det?

Die Ein­fahrt zum Pa­ri­ser Al­ma-Tun­nel. Chauf­feur Hen­ri Paul (†41) hat­te 1,8 Pro­mil­le Al­ko­hol im Blut. Der Mer­ce­des schleu­der­te mit 105 km/h auf Pfei­ler 13.

Dia­na mit ih­rem äl­tes­ten Sohn Wil­li­am. Er und sein Bru­der Har­ry set­zen ih­re gu­ten Ta­ten heu­te fort.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.