Ho­ro­skop

(vom 4.3. bis 10.3.)

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

WID­DER 21. 3. – 20. 4. So, wie Ih­re Ster­ne ste­hen, sind Sie sehr be­liebt. Kein Wun­der, dass Sie jetzt neue Kon­tak­te schlie­ßen.

STIER 21. 4. – 20. 5. Es tut gut, wenn man Men­schen trifft, die ge­nau­so emp­fin­den wie man selbst. Aus ei­nem Kon­takt wird mehr. ZWIL­LIN­GE 21. 5. – 21. 6. Pla­net Mars ver­leiht Ih­nen viel Schwung. Aber Sie wis­sen da­mit gut um­zu­ge­hen und ma­chen al­les rich­tig, was nicht ein­fach ist. KREBS 22. 6. – 22. 7. Die Ta­ge wer­den stres­sig. Da soll­ten Sie we­nigs­tens die Fei­er­aben­de so ge­stal­ten, dass Sie ent­span­nen kön­nen. LÖ­WE 23. 7. – 23. 8. So wie Ih­re Ster­ne ste­hen, ha­ben Sie ei­nen herr­li­chen Sonn­tag vor sich. Auch da­nach wird es nicht schlecht. JUNG­FRAU 24. 8. – 23. 9. Nor­ma­ler­wei­se er­war­ten Sie, dass al­les nach Plan läuft. Aber im Mo­ment sind Sie für je­de Ab­wechs­lung dank­bar. WAA­GE 24. 9. – 23. 10. Am Wo­che­n­en­de ist Ih­re gu­te Lau­ne an­ste­ckend. Tref­fen Sie sich mit Ih­ren Freun­den und un­ter­neh­men Sie et­was. SKOR­PI­ON 24. 10. – 22. 11. Neh­men Sie sich das Sprich­wort „Ei­le mit Wei­le“zu Her­zen. Sie ma­chen sonst vie­le un­nö­ti­ge Feh­ler und är­gern sich. SCHÜT­ZE 23. 11. – 21. 12. Je­mand braucht Ih­re Hil­fe. Da sind Sie so­fort zur Stel­le. Aber las­sen Sie sich nicht aus­nüt­zen. Fi­nan­zi­ell bit­te vor­sich­tig sein. ST­EIN­BOCK 22. 12. – 20. 1. Wenn Sie sich un­ter­hal­ten, soll­ten Sie ge­nau hin­hö­ren. Es ver­steckt sich ei­ne wich­ti­ge Information in den Ge­sprä­chen. WAS­SER­MANN 21. 1. – 19. 2. Die Ster­ne tun al­les, da­mit Ih­re Aben­de und Näch­te vol­ler Lie­be und Zärt­lich­keit sind. Jetzt liegt es an Ih­nen. FI­SCHE 20. 2. – 20. 3. Am Sonn­tag packt Sie die Neu­gier­de. Sie wol­len end­lich wis­sen, wie es in ei­ner Her­zens­an­ge­le­gen­heit wei­ter­geht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.