Hei­len mit der Na­tur

Das Neue - - MEDIZIN -

Zimt stoppt ef­fek­tiv ent­zün­dun­gen Das Ge­würz ken­nen wir al­le als Zu­tat in Kek­sen oder Tees. Der ech­te Cey­lonZimt ist je­doch eben­falls ein be­währ­tes Na­tur­heil­mit­tel. Von be­son­de­rer Be­deu­tung ist da­bei sei­ne star­ke an­ti­bak­te­ri­el­le Wir­kung. An­wen­dung: Bei Ent­zün­dun­gen im Mund mi­schen Sie ein­fach zwei Trop­fen Zim­t­öl (Apo­the­ke) mit ei­nem Ess­löf­fel Was­ser und mas­sie­ren die­se Lö­sung in die schmer­zen­de Stel­le ein. Meh­re­re Mi­nu­ten ein­wir­ken las­sen, dann aus­spü­len. Sie kön­nen die Lö­sung aber auch auf ei­nen Wat­te­bausch ge­ben und die­sen auf die be­trof­fe­ne Stel­le le­gen. Wem es un­an­ge­nehm ist, das Zahn­fleisch zu be­rüh­ren, kann auch ei­ne Gur­gel­lö­sung her­stel­len. Da­für fünf Trop­fen Zim­t­öl in ein Glas Was­ser ge­ben. Neh­men Sie ei­nen Schluck da­von und spü­len Sie da­mit die Mund­höh­le. Nach et­wa zwei Mi­nu­ten aus­spu­cken und mit Was­ser nach­spü­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.