Glenn Clo­se:

Klas­se hat kein Ver­falls­da­tum

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

Das schöns­te Kom­pli­ment be­kam Glenn Clo­se jetzt von ih­rem Kol­le­gen Micha­el Xa­vier. „Sie ist ei­ne fan­tas­ti­sche Küs­se­rin und ei­ne tol­le Frau“, schwärm­te er. Die bei­den ste­hen ak­tu­ell für das Mu­si­cal „Sun­set Bou­le­vard“am Broad­way auf der Büh­ne. Er ist üb­ri­gens 39 Jah­re alt. Sie un­glaub­li­che 70!

Spä­tes­tens seit ih­rer Rol­le als ra­che­lüs­ter­ne Fu­rie in dem Psy­cho­thril­ler „Ei­ne ver­häng-

nis­vol­le Af­fä­re“(1987) ge­hört Glenn Clo­se zu den ganz Gro­ßen in Hol­ly­wood – auch wenn sie trotz sechs Os­car-No­mi­nie­run­gen noch kei­nen die­ser Gold­jun­gen ge­won­nen hat. Doch was nicht ist, kann ja noch wer­den. Denn an Ru­he­stand denkt die Ame­ri­ka­ne­rin noch lan­ge nicht. Zur­zeit er­obert sie Broad­way und Ki­no gleich­zei­tig. Im Fe­bru­ar star­te­te ihr neu­er Thril­ler „The Girl with All the Gifts“.

So­wie­so ist Glenn Clo­se ei­ne Spät­zün­de­rin, und das nicht nur, was ih­re Kar­rie­re be­trifft. Mit über 30 stand sie erst­mals vor der Ka­me­ra. Auch Toch­ter An­nie (heu­te 28) be­kam die Schau­spie­le­rin erst mit 42 Jah­ren. Für die da­ma­li­ge Zeit ei­ne ech­te Sen­sa­ti­on.

Nein, alt zu wer­den macht ihr kei­ne Angst. Auch wenn ihr be­wusst ist, „dass es ei­ne Al­ters­gren­ze für Schau­spie­le­rin­nen gibt und es nicht leicht ist, da­ge­gen an­zu­kämp­fen.“Ihr Ziel: ein­fach im­mer das Bes­te ge­ben! Das tut sie. Und wie. Denn Klas­se hat kein Ver­falls­da­tum.

Toch­ter An­nie Star­ke (28) ist wie die Ma­ma eben­falls Schau­spie­le­rin. Wow! Kaum ei­ne Frau hat solch ei­ne Aus­strah­lung wie sie. „Du musst dich selbst mö­gen, das ist al­les“, sagt Glenn Clo­se.

Mit John Star­ke, Va­ter ih­rer Toch­ter, war sie zwei Jah­re li­iert.

P Ja­mes Mar­las war be­reits ihr 2. Mann. Schei­dung: 1987 nach drei Jah­ren.

o Von Gat­te Nr. 3, Da­vid Shaw, ließ sie sich 2015 schei­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.