Von we­gen sau­er – 3 Irr­tü­mer

Das Neue - - MEDIZIN -

„Zi­tro­nen wir­ken säu­re­bil­dend, weil sie sau­er schme­cken.“Nein.

Es ist die Frucht­säu­re im Obst, die man her­aus­schmeckt. Was wir da­ge­gen nicht schme­cken kön­nen: Obst weist auch ei­nen ho­hen An­teil an ent­säu­ern­den ba­si­schen Mi­ne­ral­stof­fen auf.

„Zu­cker wirkt sau­er.“Nein.

Zwar ist zu viel Zu­cker in der Er­näh­rung un­ge­sund, doch im Stoff­wech­sel ver­hält er sich neu­tral, trägt al­so nicht zu ei­ner Über­säue­rung bei.

„Kaf­fee ver­stärkt die Über­säue­rung.“Nein.

Kaf­fee regt die Ma­gen­säu­re an, wirkt aber im Säu­re-Ba­sen-Haus­halt leicht ba­sisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.