Gnoc­chi-Auf­lauf Ca­pre­se mit Par­ma­schin­ken

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

2 Beu­tel Mi­ni-Moz­za­rel­la­ku­geln (à 125 g) ●

400 g Kirsch­toma­ten ●

75 g Par­me­san-Kä­se ●

25 g ge­trock­ne­te To­ma­ten ●

400 g Schlag­sah­ne Salz Pfef­fer ● ● ●

2 Beu­tel fri­sche Gnoc­chi (à 400 g; Kühl­re­gal) ●

2–3 Stie­le Ba­si­li­kum ●

8 Schei­ben (à ca. 10 g) Par­ma­schin­ken ●

Fett für die Form ●

1. Moz­za­rel­la ab­gie­ßen und gut ab­trop­fen las­sen. Kirsch­toma­ten hal­bie­ren. Par­me­san fein rei­ben. Ge­trock­ne­te To­ma­ten fein wür­feln. Sah­ne in ei­nem Topf kurz auf­ko­chen. Kräf­tig mit Salz und Pfef­fer wür­zen.

2. Ei­ne ofen­fes­te Form fet­ten. Ge­trock­ne­te To­ma­ten gleich­mä­ßig da­rin ver­tei­len. Gnoc­chi, Moz­za­rel­la, Kirsch­toma­ten und ca. die Hälf­te des Par­mes­ans mi­schen. Mi­schung in die Form ge­ben. Die hei­ße Sah­ne gleich­mä­ßig dar­über­gie­ßen und mit dem rest­li­chen Par­me­san be­streu­en.

3. Den Auf­lauf im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C) ca. 15 Min. ba­cken. In der Zwi­schen­zeit Ba­si­li­kum­blätt­chen von den Stie­len zup­fen. Gnoc­chi-Auf­lauf aus dem Ofen neh­men und mit Ba­si­li­kum­blät­tern be­streu­en. Mit 1 ­Schei­be Schin­ken gar­nie­ren. Den rest­li­chen Schin­ken da­zu­rei­chen.

Pro Por­ti­on ca. 930 kcal; E 32 g, F 53 g, KH 78 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.