See­lachs­fi­lets nach „Haus­frau­en­art“

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

1 kg klei­ne Kar­tof­feln ●

5 Stie­le Dill ●

1 klei­nes Bund Schnitt­lauch ●

1 Zwie­bel ●

1 Ap­fel (ca. 250 g) ●

400 g Voll­milch-Jo­ghurt ●

3 EL Ap­fel­es­sig 1 Pri­se Zu­cker ● ●

Salz Pfef­fer ● ●

4 Tran­chen See­lachs­fi­let (à ca. 200 g) 4 EL Öl ● ●

1. Kar­tof­feln wa­schen. Zu­ge­deckt in Was­ser ca. 20 Min. ko­chen. Dill, bis auf et­was zum Gar­nie­ren, fein schnei­den. Schnitt­lauch in fei­ne Röll­chen schnei­den. Zwie­bel hal­bie­ren, in Strei­fen schnei­den. Ap­fel vier­teln und das Kern­ge­häu­se ent­fer­nen. Ap­fel­vier­tel längs hal­bie­ren und quer in dün­ne Schei­ben schnei­den. Jo­ghurt und Es­sig ver­rüh­ren. Mit Zu­cker, Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. Kräu­ter, Zwie­bel und Ap­fel un­ter­rüh­ren.

2. Fisch wa­schen, tro­cken tup­fen. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Fisch da­rin ca. 8 Min. bra­ten, da­bei wen­den. Kar­tof­feln ab­gie­ßen, ab­schre­cken und pel­len. Mit Fisch und So­ße an­rich­ten. Mit Rest Dill gar­nie­ren.

Pro Por­ti­on ca. 450 kcal; E 45 g, F 11 g, KH 42 g

Fer­tig in 30 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.