Rha­bar­berBlech­ku­chen

Das Neue - - BACKEN -

Zu­ta­ten für ca. 15 Stü­cke

400 g Rha­bar­ber

1 Do­se (425 ml) Pfir­si­che

100 g Mar­zi­pan-Roh­mas­se

325 g wei­che But­ter 500 g Mehl

150 g Zu­cker 1 Pri­se Salz

1 Päck. Va­nil­lin-Zu­cker

3 Eier (Gr. M)

3 TL Back­pul­ver 100 ml Milch

Pu­der­zu­cker zum Be­stäu­ben

Fett und Mehl für das Blech

1. Rha­bar­ber in Stü­cke schnei­den. Pfir­si­che ab­trop­fen las­sen und in Spal­ten schnei­den. Mar­zi­pan grob rei­ben. 125 g But­ter, 250 g Mehl und Mar­zi­pan zu Streu­seln ver­kne­ten.

2. 200 g But­ter, Zu­cker, Salz und Va­nil­lin-Zu­cker mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­rä­tes cre­mig rüh­ren. Eier ein­zeln un­ter­rüh­ren. 250 g Mehl und Back­pul­ver mi­schen, durch­sie­ben. Ab­wech­selnd mit der Milch un­ter­rüh­ren. Teig auf ein ge­fet­te­tes, mit Mehl be­stäub­tes Back­blech (ca. 25 x 40 cm) strei­chen.

3. Zu­erst Rha­bar­ber und Pfir­si­che auf dem Teig ver­tei­len. Dann mit den Streu­seln be­streu­en. Den Ku­chen im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 40 Min. ba­cken. 4. Fer­ti­gen Ku­chen aus dem Back­ofen neh­men und auf ein Ku­chen­git­ter stel­len und aus­küh­len las­sen. Vor dem Ser­vie­ren mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ½ Std. War­te­zeit ca. 2 Std. Pro Stück ca. 380 kcal; E6 g, F 22 g, KH 40 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.