Mai­te Kel­ly: Be­reut sie ih­re Ent­schei­dung?

Gro­ßes Come­back der „Kel­ly Fa­mi­ly“– oh­ne Mai­te

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

Die „Kel­ly Fa­mi­ly“fei­ert ihr gro­ßes Come­back und ist in Deutsch­land fast so er­folg­reich wie vor 20 Jah­ren! Doch Mo­ment. Ei­ne fehlt: Mai­te (37) ist nicht da­bei! Sie er­teil­te ih­ren Ge­schwis­tern ei­ne Ab­sa­ge. Ob sie die­se Ent­schei­dung be­reut?

Die iri­sche Groß­fa­mi­lie steht wie­der an der Spit­ze der Charts. 50 000 Kon­zert­ti­ckets wur­den in­ner­halb von zwei St­un­den ver­kauft. Doch die Freu­de über den Er­folg könn­te grö­ßer sein. An­ge­lo Kel­ly (35): „Mo­men­tan sind Mai­te und Pad­dy nicht da­bei. Aber wir hof­fen, dass sie ir­gend­wann noch da­zu­kom­men.“Bis­her bleibt Mai­te hart. Zu den Grün­den sagt sie: „Ganz ein­fach: weil ich die Zeit nicht ha­be. Ich ha­be drei Kin­der, und die Kleins­te ist drei Jah­re alt. Und sie braucht Lie­be, sie braucht Ma­ma. Ich ha­be ei­nen Mann, der braucht auch Lie­be. Und ich ha­be ei­ne sehr er­folg­rei­che mu­si­ka­li­sche Kar­rie­re.“Die könn­te mit ih­ren Ge­schwis­tern noch stei­ler berg­auf ge­hen …

Mai­te Kel­ly ist Mut­ter von drei Kin­dern – und wird zu Hau­se ge­braucht.

Nach 18 Jah­ren wie­der auf der Büh­ne: Die Ge­schwis­ter sind selbst über­rascht über ih­ren Er­folg.

Das wa­ren noch Zei­ten: „The Kel­ly Fa­mi­ly“in der Fern­seh­sen­dung „Auf los geht’s los“am 1. März 1980.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.