Stress lässt Frau­en lei­den

Stress macht das Ge­fühls­le­ben ver­wund­bar, schwächt das Im­mun­sys­tem und raubt Frau­en den le­bens­wich­ti­gen Schlaf

Das Neue - - MEDIZIN -

Män­ner ha­ben’s gut. Trotz Stress schal­ten sie am frü­hen Abend ab, als wä­re da nie et­was ge­we­sen. Frau­en aber müs­sen lei­den. Der Stress löst in­ne­re ner­vö­se Un­ru­he aus, die bis in die spä­te Nacht spür­bar ist. Das raubt dem weib­li­chen Ge­schlecht den Schlaf. Und der schlech­te Schlaf steht bei Frau­en als Stress­fak­tor ganz weit oben.

Der Teu­fels­kreis

Stun­den­lang wach im Bett zu lie­gen und zu grü­beln, das ist für je­de Frau ein Alb­traum. Be­trof­fe­ne Frau­en fin­den sich schnell in ei­nem Teu­fels­kreis wie­der. Der feh­len­de Schlaf macht noch an­fäl­li­ger für Stress. Hilft jetzt ein star­kes che­mi­sches Schlaf­mit­tel? Nein, sa­gen Ex­per­ten, das kann schon nach 14 Ta­gen in die Ab­hän­gig­keit füh­ren. Der Teu­fels­kreis wird sich da­mit end­gül­tig schlie­ßen.

Gu­ter Schlaf oh­ne Ab­hän­gig­keit

Bei Schlaf­stö­run­gen durch in­ne­re ner­vö­se Un­ru­he lie­fert die Lioran-Pas­si­ons­blu­me ei­ne Ex­tra-Por­ti­on Ent­span­nung und in­ne­re Aus­ge­gli­chen­heit, wis­sen Schlaf­for­scher. Der ganz be­son­de­re Lior­anWirk­stoff hat sich als schlaf­för­dernd er­wie­sen, ver­bes­sert die Qua­li­tät des Schla­fes und sei­nen Er­ho­lungs­wert. Zü­gig nach 30 Mi­nu­ten be­ginnt sich die ent­span­nen­de, aus­glei­chen­de und angst­lö­sen­de Lioran-Wir­kung zu ent­fal­ten.

Ers­ter An­sprech- Part­ner: Der Haus­arzt

Am Abend kann man durch zwei Lioran-Kap­seln den Tag gut hin­ter sich las­sen und ent­spannt ein­schla­fen. Der ge­sam­te Schlaf wird ge­för­dert. Ge­gen den ner­ven­rau­ben­den Stress am Tag wapp­nen ein bis drei Kap­seln. Denn Lioran (re­zept­frei in Apo­the­ken) kann ex­akt nach Stress-Emp­fin­den do­siert wer­den. Die Ein­nah­me hat kei­ne Wech­sel­wir­kun­gen mit an­de­ren Me­di­ka­men­ten, macht nicht ab­hän­gig und ist gut ver­träg­lich. Ger­ne be­ant­wor­tet der Haus­arzt Ih­re Fra­gen zu Lioran.

Stun­den­lang wach im Bett zu lie­gen und zu grü­beln, das ist für je­de Frau ein Alb­traum

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.