Eier in Kräu­ter­so­ße zu Pell­kar­tof­feln

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen 800 g klei­ne Kar­tof­feln 1 Bund Schnitt­lauch 7 Stie­le Pe­ter­si­lie 1 Bund Dill 6 Stie­le Ba­si­li­kum 250 g Sch­mand150 g Sah­ne-Jo­ghurt (10 % Fett) 1 EL Sa­lat-Mayon­nai­se Salz Pfef­fer 6 Eier (Gr. M)1 Sa­lat­gur­ke Saft von 1 Zi­tro­ne 1–1½ TL Zu­cker 2 EL Öl

1. Kar­tof­feln gründ­lich wa­schen. Zu­ge­deckt in Was­ser ca. 20 Min. ko­chen. Schnitt­lauch in fei­ne Röll­chen schnei­den. Pe­ter­si­lie, Dill und Ba­si­li­kum, bis auf 2 Stie­le, sehr fein schnei­den.

2. Sch­mand, Jo­ghurt und Mayon­nai­se ver­rüh­ren. Kräf­tig mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Kräu­ter, bis auf ei­ni­ge Kräu­ter zum Be­streu­en, un­ter­rüh­ren. Kräu­ter­so­ße mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

3. Eier in Was­ser ca. 8 Min. ko­chen. Gur­ke evtl. schä­len, längs hal­bie­ren und in ­di­cke­re Schei­ben schnei­den. Zi­tro­nen­saft mit Salz, Pfef­fer und Zu­cker wür­zen. Öl dar­un­ter­schla­gen. Mit Gur­ke mi­schen.

4. Eier ab­gie­ßen, kalt ab­schre­cken, pel­len und längs hal­bie­ren. Kar­tof­feln ab­gie­ßen. Kar­tof­feln, Kräu­ter­so­ße und Eier an­rich­ten. Mit rest­li­chen Kräu­tern be­streu­en und mit üb­ri­gem Ba­si­li­kum gar­nie­ren. Den Gur­ken­sa­lat da­zu­rei­chen.

Pro Por­ti­on ca. 580 kcal; E 19 g, F 38 g, KH 37 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.