Ist sei­ne Freun­din ihm hö­rig?

Sei­ne Freun­din gibt sich na­iv, macht, was er will, und him­melt ihn an

Das Neue - - VORDERSEITE -

Er ist ein Frau­en­held – und schwärmt so­gar jetzt noch von sei­ner ers­ten gro­ßen Lie­be. Trotz­dem wird Ste­fan Mross (41) von sei­ner neu­en Freun­din an­ge­him­melt und be­wun­dert. Ist An­na-Ca­ri­na (24) dem Mo­de­ra­tor hö­rig oder ist ih­re Nai­vi­tät viel­leicht so­gar ei­ne raf­fi­nier­te Tak­tik?

Die­se Be­zie­hung stand von An­fang an ei­gent­lich un­ter kei­nem gu­ten Stern. Doch plötz­lich sieht al­les ganz an­ders aus. Aber von An­fang an: Die Fans von Ste­fan Mross kri­ti­sier­ten den „Im­mer wie­der sonn­tags“-Star da­für, dass er so leicht­fer­tig von ei­ner Be­zie­hung in die nächs­te hüpft. Nach der Tren­nung von Ste­fa­nie (37) tauch­te ur­plötz­lich Su­san­ne (36) auf, die er dann ein Jahr nach der Ge­burt ih­res Soh­nes im Sep­tem­ber 2016 ver­ließ. Nur drei Mo­na­te da­nach zeig­te er sich schon ver­liebt mit der 17 Jah­re jün­ge­ren An­na-Ca­ri­na.

„Das ist für bei­de ei­ne Win­win-Si­tua­ti­on“, hielt da­mals die ge­hörn­te Noch-Ehe­frau fest. Und Su­san­ne be­hielt da­mit of­fen­bar recht. Ob­wohl der „Im­mer wie­der sonn­tags“-Star auch wei­ter­hin mit hüb­schen Frau­en flir­tet, sieht das sei­ne Freun­din über­ra­schend ge­las­sen. „Ich bin nicht ei­fer­süch­tig. Ich weiß ja, dass er zu al­len so ist“, sag­te sie im Ge­spräch mit „das neue“.

Kurz vor dem Start der 13. Staf­fel von „Im­mer wie­der sonn­tags“schwärm­te der Mo­de­ra­tor so­gar von sei­ner ers­ten gro­ßen Lie­be Ste­fa­nie, die auch in sei­ner ers­ten Sen­dung als Gast auf­tre­ten wird. „Sie ist ein Teil von die­ser Show“, sag­te er lä­chelnd. An­na-Ca­ri­na wird erst in der zwei­ten Sen­dung zu se­hen sein. Ei­fer­süch­tig? Nö! Im Ge­gen­teil: „Ich freue mich, Ste­fa­nie und Su­san­ne ken­nen­zu­ler­nen. Sie sind mit Sicherheit lie­be Frau­en“, sagt die Blon­di­ne.

Ste­fan und sie ha­ben noch nie ge­strit­ten. Geht auch gar nicht: Die Sän­ge­rin ist un­kom­pli­ziert, macht, was er will und gibt kei­ne Wi­der­wor­te. Ei­ne Traum­frau für die meis­ten Män­ner. Auch für Ste­fan? Mit ge­stan­de­nen Frau­en kann er of­fen­bar nicht viel an­fan­gen. Viel­leicht hat er mit An­na-Ca­ri­na ja mehr Glück ...

Klei­dungs­stil Mid­life-Cri­sis? Ste­fans Liegt es an wird im­mer ju­gend­li­cher. die wie hier sei­ner jun­gen Freun­din, je­den Quatsch mit­macht? Ste­fan Mross im Glück: Er sagt, wo es lang­geht, und An­na-Ca­ri­na macht al­les mit. „Ich war vor­her noch nie so glück­lich“, meint die Blon­di­ne.

Die­se ge­stan­de­nen Da­men se­hen sich zum Ver­wech­seln ähn­lich. Mit Noch-Ehe­frau Su­san­ne (l., Schei­dung läuft) hat der Mo­de­ra­tor die Kin­der Va­len­tin (1) und Pau­la (3), mit Ste­fa­nie Her­tel die 15-jäh­ri­ge Jo­han­na.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.