Ka­te:

Jetzt ist es of­fi­zi­ell: Im Herbst wird sie Kö­ni­gin!

Das Neue - - GEFÜHLE -

Am En­de war die Er­leich­te­rung in En­g­land groß! Nach ei­ner uner­war­te­ten Kri­sen­sit­zung im Pa­last, bei der schon mit dem Schlimms­ten ge­rech­net wur­de, ist es nun of­fi­zi­ell: Im Herbst wird es bei den Wind­sors ei­nen Thron­wech­sel ge­ben. Ka­te (35) wird end­lich Kö­ni­gin, an der Sei­te ih­res Ehe­man­nes Wil­li­am (34), der die Queen (91) schon bald ab­löst. Die Sor­gen auf der In­sel wa­ren rie­sig, als Eliz­a­beth ver­gan­ge­ne Wo­che den ge­sam­ten Hof­staat nach Bucking­ham lud – um 23 Uhr ging die Ein­la­dung an die Be­di­ens- te­ten her­aus. Ei­ne völ­lig un­ge­wöhn­li­che Uhr­zeit, die prompt zu vie­len Spe­ku­la­tio­nen führ­te. Kei­ner der An­ge­stell­ten wuss­te, was der Grund für die­se plötz­li­che Sit­zung sein soll­te. Doch nun ist klar, dass ne­ben Prinz Phi­lip, der mit nun­mehr fast 96 Jah­ren end­lich in Ren­te ge­hen darf, auch die Mon­ar­chin im Herbst ihr Zep­ter wei­ter­rei­chen wird.

Doch statt den Thron für ih­ren Sohn Charles (68) zu räu­men, hat sich die Kö­ni­gin da­zu ent­schlos­sen, dass En­kel Wil­li­am ihr di­rek­ter Nach­fol­ger wer­den soll. Zu ge­ring, so hört man vom eng­li­schen Hof, ist das Ver­trau­en der Noch-Re­gen­tin in Charles und vor al­lem in des­sen Ehe­frau Ca­mil­la. „Her­zo­gin Pro­mil­la“, wie die 69-Jäh­ri­ge von den Bri- ten spöt­tisch ge­nannt wird, soll auf­grund ih­rer Al­ko­hol­sucht nicht fä­hig sein, das Kö­nigs­haus or­dent­lich zu re­prä­sen­tie­ren.

So­mit rückt nun al­so Wil­li­am samt Ka­te in die vor­ders­te Rei­he. Schon in letz­ter Zeit hat­ten die bei­den wie­der ver­mehrt of­fi­zi­el­le Termine über­nom­men. Und das wird sich in Zu­kunft noch stei­gern. Al­lei­ne Prinz Phi­lip ist Mit­glied oder Schirm­herr in 781 Or­ga­ni­sa­tio­nen. Ei­nen Groß­teil die­ser Auf­ga­ben wird nun al­so das neue Kö­nigs­paar über­neh­men. Im Volk hat Wil­li­am mit sei­ner hüb­schen Frau an der Sei­te ein ho­hes An­se­hen.

Nur ei­nen Wer­muts­trop­fen müs­sen bei­de ver­kraf­ten. Auf ein drit­tes Kind wer­den sie noch ein biss­chen war­ten müs­sen. „Erst, wenn sie sich voll in ih­re neue Auf­ga­be ein­ge­fun­den ha­ben, wer­den sie wie­der die Fa­mi­li­en­pla­nung vor­an­trei­ben“, sind sich Hof-Ex­per­ten si­cher. Die Pflicht­er­fül­lung steht bei Kö­nigs eben im­mer an ers­ter Stel­le ...

Statt an Sohn Charles gibt die Queen das Zep­ter an ih­ren En­kel wei­ter!

Sie sind be­reit! Aus Prinz Wil­li­am soll im Herbst Kö­nig Wil­li­am V. wer­den mit Ka­te als Kö­ni­gin an sei­ner Sei­te. Ein Gruß zum Ab­schied: Nach Prinz Phi­lip will nun auch die Kö­ni­gin in Ren­te ge­hen. Spü­len sie ih­ren Frust her­un­ter? Charles und Ca­mil­la trin­ken zu viel. So sieht es je­den­falls die Queen. Auf den Thron wer­den sie es da­her nicht schaf­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.