Tor­tel­lo­ni-Schin­ken-Pfan­ne in Frisch­kä­se­so­ße

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

3 di­cke Schei­ben (ca. 200 g) ge­koch­ter Schin­ken

je ½ ro­te, gel­be und grü­ne Pa­pri­ka­scho­te

1 klei­ne Zwie­bel 1 EL Öl

200 g Dop­pel­rahm-Frisch­kä­se mit Kräu­tern

ca. 75 ml Milch

Salz Pfef­fer

500 g fri­sche Tor­tel­lo­ni mit Fleisch­fül­lung (Kühl­re­gal)

Pe­ter­si­lie zum Gar­nie­ren

1. Schin­ken in Strei­fen schnei­den. Pa­pri­ka in fei­ne Wür­fel schnei­den. Zwie­bel eben­falls fein wür­feln.

2. Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Zwie­bel­wür­fel da­rin gla­sig düns­ten. Pa­pri­ka­wür­fel zu­fü­gen und 1–2 Min. mit­düns­ten. Schin­ken­strei­fen zu­fü­gen und un­ter­rüh­ren. Frisch­kä­se und Milch ein­rüh­ren und ca. 3 Min. kö­cheln. So­ße mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

3. In­zwi­schen Tor­tel­lo­ni in sie­den­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung gar zie­hen las­sen. Ab­gie­ßen und in die So­ße ge­ben. Mit et­was Pe­ter­si­lie gar­nie­ren.

Tipp: Wer auf Fleisch lie­ber ver­zich­ten möch­te, kann das Ge­richt auch mit Tor­tel­lo­ni mit Kä­se­fül­lung zu­be­rei­ten. Statt Schin­ken in der So­ße Aus­tern­pil­ze oder Cham­pi­gnons ver­wen­den. ­Die­se zu­sam­men mit den Zwie­beln an­bra­ten.

Pro Por­ti­on ca. 500 kcal; E 27 g, F 23 g, KH 42 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.