Fisch­pfan­ne mit To­ma­ten und Ar­ti­scho­cken­her­zen

Das Neue - - KO­CHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

2 Zwie­beln

200 g To­ma­ten 250 g Zuc­chi­ni

600 g Pan­gasi­us-Fi­let

Salz Pfef­fer

1 Do­se (425 ml) Ar­ti­scho­cken­her­zen

2 EL Oli­ven­öl

200 ml Ge­mü­se­brü­he (In­stant)

50 g klei­ne Ka­la­ma­ta-Oli­ven ●

4 EL Pes­to ●

1. Zwie­beln schä­len, To­ma­ten wa­schen, bei­des in Spal­ten schnei­den. Zuc­chi­ni put­zen, in Schei­ben schnei­den. Fisch wa­schen, tro­cken tup­fen, in 12 mög­lichst gleich gro­ße Stü­cke schnei­den und mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Ar­ti­scho­cken vier­teln.

2. Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen, Fisch un­ter vor­sich­ti­gem Wen­den von je­der Seite ca. 3 Mi­nu­ten bra­ten. Her­aus­neh­men, warm hal­ten. Zuc­chi­ni und Zwie­beln in der Pfan­ne un­ter Wen­den ca. 4 Min. bra­ten. Nach 3 Min. To­ma­ten da­zu­ge­ben. Brü­he an­gie­ßen, auf­kochen und ca. 3 Min. kö­cheln. Ar­ti­scho­cken und Oli­ven da­zu­ge­ben, er­wär­men und mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. Fisch zu­rück in die Pfan­ne ge­ben und mit Pes­to be­träu­feln.

Pro Por­ti­on ca. 310 kcal; E5 g, F 16 g, KH 17 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.