Ma­ria Köst­lin­ger:

Die Le­bens­freu­de ist zu­rück

Das Neue - - DIESE WOCHE IN DAS NEUE -

Sie steht am Rand ih­res Swim­ming­pools und strahlt in die Ka­me­ra. Drei Jah­re nach dem tra­gi­schen Krebs­tod ih­res Ehe­man­nes Karl­heinz Hackl († 65) zeigt sich Ma­ria Köst­lin­ger (44) op­ti­mis­tisch: „Ich bin wie­der vol­ler Le­bens­freu­de.“„das neue“be­such­te die Schau­spie­le­rin in ih­rem Haus im Wie­ner Stadt­teil Grin­zing, wo sie mit Toch­ter Me­la­nie (16) lebt.

Der gro­ße Ver­lust hat die bei­den zu­sam­men­ge­schweißt. „Wir ha­ben uns ge­gen­sei­tig ge­trös­tet“, er­zählt Ma­ria Köst­lin­ger. „Der Schmerz wird uns noch lan­ge be­glei­ten. Aber wir ver­su­chen, das Bes­te dar­aus zu ma­chen.“

Fort­set­zung von Sei­te 20/21

Die al­lein­er­zie­hen­de Mut­ter legt in der Er­zie­hung gro­ßen Wert auf Ver­trau­en und Nä­he: „Me­la­nie weiß, dass sie mit al­lem, was sie be­wegt, zu mir kom­men kann“, sagt sie. „Wenn ich et­was pla­ne, den­ke ich im­mer zu al­ler­erst an mei­ne Toch­ter.“

Dass sie ne­ben der ­Schau­spie­le­rei we­nig Zeit für sich selbst hat, stört Ma­ria Köst­lin­ger nicht. „Me­la­nie wird zu­neh­mend selbst­stän­dig. Je äl­ter sie wird, des­to mehr kann ich mich wie­der auf mich kon­zen­trie­ren. Bis da­hin be­gnü­ge ich mich sehr ger­ne mit klei­nen Aus­zei­ten, in de­nen ich jog­ge oder ins Fit­ness-Stu­dio ge­he.“

Die Schau­spie­le­rin rei­nigt den Swim­ming­pool. „Für mich gibt es nichts Schö­ne­res, als im Gar­ten zu sein. Hier kann ich mich am bes­ten ent­span­nen.“ Gro­ße Er­fol­ge fei­er­ten Adi­na Vet­ter (37), Ger­ti Drassl (39), Ni­na Proll (43),­Mar­ti­na Ebm (35) und Ma­ria Köst­lin­ger (von links nach rechts) als „Vor­stadt­wei­ber“.

Ma­ria Köst­lin­ger und Toch­ter Me­la­nie ver­brin­gen ger­ne sehr viel Zeit zu­sam­men: „Wir hat­ten schon im­mer ei­ne in­ni­ge Be­zie­hung.“ Die Schau­spie­le­rin liebt es, ihr Haus im­mer wie­der neu zu de­ko­rie­ren: „Das ist ei­ne gro­ße Lei­den­schaft von mir, die mir ein­fach sehr viel Freu­de be­rei­tet.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.