Ba­cken: Kirsch­tar­te

Kirsch­tar­te mit Bai­ser­tup­fen

Das Neue - - NEWS -

Zu­ta­ten für ca. 12 Stü­cke

1 Pack. fri­scher Quiche- & Tar­te­teig ● (300 g; ca. 32 cm Ø; Kühl­re­gal)

25 g ge­mah­le­ne Ha­sel­nüs­se ●

500 g Kir­schen 150 g Zu­cker ● ●

500 ml Kir­sch­nek­tar ●

2–3 EL Zi­tro­nen­saft ●

1½ Päck. Pud­ding­pul­ver ● „Va­nil­le-Ge­schmack“(zum Ko­chen)

1 Ei­weiß (Gr. M) ●

Fett und Mehl für die Form ●

Tro­cke­nerb­sen zum Blind­ba­cken ●

Back­pa­pier ● 1. Teig ent­rol­len und Back­pa­pier ab­zie­hen. Ei­ne ge­fet­te­te, mit Mehl aus­ge­stäub­te Tar­te­form mit Lift-off-Bo­den (26 cm Ø) da­mit aus­le­gen, Rand et­was nach in­nen um­klap­pen. Bo­den mit Back­pa­pier be­le­gen. Tro­cke­nerb­sen ein­fül­len. Im vor­ge­heiz­ten Ofen auf der un­te­ren Schie­ne (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C) 15–20 Min. blind­ba­cken. Pa­pier samt Erb­sen ent­fer­nen. Bo­den bei glei­cher Tem­pe­ra­tur wei­te­re ca. 10 Min. ba­cken. In der Form aus­küh­len las­sen. 2. Nüs­se oh­ne Fett rös­ten und ab­küh­len las­sen. Kir­schen ent­stie­len, ent­stei­nen. 100 g Zu­cker in ei­nem Topf ka­ra­mel­li­sie­ren. Mit 450 ml Nekt­ar ab­lö­schen. Kir­schen und Zi­tro­nen­saft zu­fü­gen. Ca. 5 Min. kö­cheln. Pud­ding­pul­ver und 50 ml Nekt­ar ver­rüh­ren. Un­ter das Kom­pott rüh­ren und ca. 1 Min. kö­cheln.

3. Den Teig­bo­den mit Nüs­sen be­streu­en. Kirsch­kom­pott dar­auf ver­tei­len. Die Kirsch­tar­te ca. 1 ½ Std. kalt stel­len. 4. Ei­weiß steif schla­gen, da­bei 50 g Zu­cker ein­rie­seln las­sen. Ei­schnee in ei­nen Spritz­beu­tel mit Stern­tül­le fül­len. Tar­te mit klei­nen Ei­schnee-Tuffs ver­zie­ren. Tar­te un­ter dem vor­ge­heiz­ten Grill des Back­ofens (oder E-Herd: 225 °C) 3–4 Min. hell­braun bräu­nen. Aus dem Ofen neh­men und aus­küh­len las­sen.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ¼ Std. War­te­zeit ca. 2 Std. Pro Stück ca. 280 kcal; E4 g, F 9 g, KH 46 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.