Schlaf­lo­se Näch­te durch in­ne­re Un­ru­he

Das Neue - - MEDIZIN -

Ha­ben Sie sich auch schon schlaf­los im Bett ge­wälzt? Un­ru­hig von ei­ner Sei­te auf die an­de­re ge­wor­fen? Quä­len­de Ge­dan­ken im Kopf und die Sor­gen wur­den schein­bar im­mer grö­ßer? Mü­de, ge­rä­dert und an­triebs­los füh­len Sie sich am nächs­ten Tag. Doch was hilft wirk­lich? Denn schla­fen müs­sen Sie, um ge­sund zu blei­ben.

Die heik­len Hel­fer

Vie­le Men­schen grei­fen zu re­zept­frei­en che­mi­schen Schlaf­mit­teln. Doch Me­di­zi­ner war­nen: „Je äl­ter, des­to lang­sa­mer baut sich ihr Wirk­stoff im Kör­per ab. Das kann Stür­ze und an­de­re Un­fäl­le ver­ur­sa­chen – ganz ab­ge­se­hen von den an­de­ren Ne­ben­wir­kun­gen“. Be­trof­fe­ne müss­ten ein­fach ler­nen, abends ab­zu­schal­ten und zu ent­span­nen. Wer dau­er­haft schlecht schläft, soll­te so­wie­so zum Arzt ge­hen, da sind sich die Ex­per­ten ei­nig.

Mut­ter Na­tur

Schlaf­stö­run­gen durch Stress und Sor­gen ent­ste­hen durch ei­nen GABA-Man­gel, wis­sen Schlaf­for­scher. GABA ( Gam­ma- Ami­no­but­ter­säu­re) ist der kör­per­ei­ge­ne Schutz­stoff, der ne­ga­ti­ve Rei­ze ab­wehrt und die Ner­ven ent­spannt. Hier kommt Mut­ter Na­tur ins Spiel: Zum Bei­spiel mit Lioran (Apo­the­ke, re­zept­frei) und dem hier­in ent­hal­te­nen ein­zig­ar­ti­gen Wirk­stoff aus der Pas­si­ons­blu­me.

Die schnel­le Wir­kung

Wis­sen­schaft­li­che Er­kennt­nis­se un­ter­mau­ern, dass die Pas­si­ons­blu­me den Ab­bau von GABA ver­hin­dert und den Kör­per an­regt, GABA wie­der in aus­rei­chen­der Men­ge zur Ver­fü­gung zu stel­len. In 30 Mi­nu­ten be­ginnt Lioran da­durch die ent­span­nen­de, aus­glei­chen­de und angst­lö­sen­de Wir­kung zu ent­fal­ten. So schen­ken zwei Lior­anKap­seln am Abend wohl­tu­en­de Ent­span­nung und las­sen gut ein­schla­fen. Die ge­sam­te Schlaf­qua­li­tät ver­bes­sert sich mit der Zeit. Bei Stress am Tag ver­hel­fen Lioran mit 1 bis 3 Kap­seln zu in­ne­rer Aus­ge­gli­chen­heit. Bei Fra­gen wen­den Sie sich an Ih­ren Haus­arzt.

End­lich zur Ru­he kom­men, end­lich ein­schla­fen kön­nen – Mil­lio­nen Deut­sche wün­schen sich das

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.