Schon ge­hört?

Das Neue - - STARS DER WOCHE -

Clau­dia Wen­zel (57)

■ Come­back: Sie war das Biest bei „In al­ler Freund­schaft“(di­ens­tags, 21 Uhr, ARD), muss­te da­mals in den TV-Knast. Nun kehrt Clau­dia Wen­zel als Dr. Ve­ra Ba­der zu­rück – erst jetzt mit zwei Gast­auf­trit­ten, „und ab Sep­tem­ber stei­ge ich wie­der voll in die Serie ein“.

Hans-Jür­gen Bä­um­ler (75)

■ Ru­he­stand: Im Thea­ter­stück „Ker­le im Herbst“spiel­te er ei­nen Mann, der sich sein Al­ter nicht ein­ge­ste­hen will. Privat hat sich der Eis­kunst­lauf-Star fürs Auf­hö­ren ent­schie­den, fei­ert jetzt sei­nen Ru­he­stand: „Ich ha­be doch al­les er­reicht im Le­ben.“

Mai­te Kel­ly (37)

■ Ab­schied: Für im­mer auf der Büh­ne ste­hen? „Nein, mei­ne Zu­kunft fin­det nicht im Ram­pen­licht statt“, ver­rät die Sän­ge­rin. Mit spä­tes­tens 50 will sie sich zu­rück­zie­hen und nur noch für ih­re Fa­mi­lie da sein – für Ehe­mann Flo­rent (41) und ih­re drei Kids.

Iris Ber­ben (66)

Hoch­zeits-Ab­sa­ge: Seit zehn Jah­ren ist sie mit Hei­ko Kie­sow (57) glück­lich, be­zeich­net den St­unt­man als „die Lie­be mei­nes Le­bens“. Die Ehe kommt für „La Ber­ben“den­noch nicht in­fra­ge: „Ich wer­de nie hei­ra­ten, da bin ich zu sehr ein Kind der 68er …“

Ka­rin Dor (79)

■ Sor­ge: Ihr Zu­stand ist kri­tisch. Von ei­nem Sturz im Ju­li 2016 konn­te sich das ehe­ma­li­ge „Bond“Girl bis heu­te nicht er­ho­len. Ka­rin Dor kann nicht mehr lau­fen, wird ge­pflegt. Ih­re Ma­na­ge­rin: „Was wir tun kön­nen, ist be­ten.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.