Herz­haf­tes Nu­del-Schin­ken-Ome­lett

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

400 g kur­ze Mak­ka­ro­ni-Nu­deln

Salz 3 Möh­ren

1 Zuc­chi­ni

3 Lauch­zwie­beln

150 g ge­koch­ter Schin­ken

4 EL Öl

200 g Schlag­sah­ne

3 EL So­ja­so­ße

4 Eier Pfef­fer gro­ber Pfef­fer

Pe­ter­si­lie zum Gar­nie­ren

1. Nu­deln in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung ga­ren. Möh­ren schä­len, der Län­ge nach hal­bie­ren und in Schei­ben schnei­den. Möh­ren in ko­chen­dem Salz­was­ser ca. 2 Min. ga­ren. Ab­gie­ßen und ab­schre­cken. Zuc­chi­ni längs hal­bie­ren und in Schei­ben schnei­den. Lauch­zwie­beln in kur­ze Stü­cke schnei­den. Schin­ken wür­feln.

2. Nu­deln ab­gie­ßen, ab­trop­fen. Je 2 EL Öl in 2 Pfan­nen mit De­ckel er­hit­zen. Je­weils Hälf­te Zuc­chi­ni und Lauch­zwie­beln da­rin an­düns­ten. Je­weils Hälf­te Möh­ren, Nu­deln und Schin­ken zu­fü­gen, kurz mit­bra­ten.

3. Schlag­sah­ne, So­ja­so­ße und Eier ver­quir­len. Mit Pfef­fer wür­zen. Die Eier-Sah­ne über die Nu­del-Ge­mü­se-Mi­schun­gen ver­tei­len. Je zu­ge­deckt bei schwa­cher Hit­ze sto­cken las­sen. Ome­letts mit gro­bem Pfef­fer be­streu­en und mit Pe­ter­si­lie gar­nie­ren.

Pro Por­ti­on ca. 550 kcal; E 25 g, F 31 g, KH 39 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.