Ka­bel­jau-Fen­chel-Auf­lauf mit Knob­lauch

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

800 g Ka­bel­jau­fi­let ●

800 g Fen­chel ●

1 jun­ge Knob­lauch­knol­le ●

6 Zwei­ge Ros­ma­rin ●

2 Bio-Zi­tro­nen 2 TL Öl ● ●

200 ml tro­cke­ner Weiß­wein ●

200 ml Ge­mü­se­brü­he 1 TL Ka­pern (Glas) ● ●

Salz Pfef­fer ● ●

1. Fisch wa­schen und tro­cken tup­fen. Fisch, Fen­chel und Knob­lauch der Län­ge nach in ca. 1 cm dün­ne Stü­cke schnei­den. Ros­ma­rin­na­deln von den Zwei­gen zup­fen. Zi­tro­nen heiß wa­schen, tro­cken rei­ben und in dün­ne Schei­ben schnei­den.

2. Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Fen­chel und Knob­lauch dar­in von bei­den Sei­ten ca. 2 Min. an­bra­ten, her­aus­neh­men. Ka­bel­jau, Zi­tro­nen, Knob­lauch und Fen­chel über­lap­pend in ei­ne ofen­fes­te Form schich­ten. Wein und Brü­he dar­über­gie­ßen. Mit Ka­pern und Ros­ma­rin be­streu­en. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/ Um­luft: 150 °C) ca. 20 Min. ga­ren.

Tipp: Ver­wen­den Sie zum Ko­chen am bes­ten ei­nen Weiß­wein, den Sie auch zum Es­sen trin­ken wür­den. Zu ei­nem Fisch­ge­richt passt z. B. gut ein Ries­ling, Grau- und Weiß­bur­gun­der oder Sau­vi­gnon blanc.

Pro Por­ti­on ca. 330 kcal; E 40 g, F 8 g, KH 11 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.