Schrä­ge Di­ven

„Die Bö­sen Schwes­tern“zu Gast in der Ober­schu­le am St­ein­acker

Delmenhorster Kreisblatt - - GANDERKESEE - Von Ole Ro­sen­bohm

Mit den „Bö­sen Schwes­tern“star­te­te am Don­ners­tag die vier­tei­li­ge Klein­kunst-Rei­he in Gan­der­ke­see. Den Zu­schau­ern hat es ge­fal­len.

GAN­DER­KE­SEE. Ani­ta Pal­mero­va – ehe­ma­li­ger Büh­nen-Welt­star mit gro­ßen Ges­ten und schril­len Klei­dern. Mag­da An­der­son – mit Schlag­gi­tar­re und dem Ge­biss ih­res Ex-Man­nes in der Hand­ta­sche. Zu­sam­men sind die bei­den das Come­dy-Duo „Die Bö­sen Schwes­tern“, die Don­ners­tag in der Men­sa der Ober­schu­le Gan­der­ke­see auf­tra­ten.

Da­bei er­fuh­ren „Schwes­tern“-Neu­lin­ge, dass man als Zu­schau­er „ewig was mit­ma­chen muss“. Aber das sei „heil­los über­trie­ben“, blick­te Ani­ta auf die ers­te Rei­he: „Oder Herr Mar­tin?“Et­wa hun­dert Zu­schau­er lach­ten er­leich­tert: Je­mand an­ders al­so muss als stum­mer Si­de­kick her­hal­ten, spä­ter Lied­tex­te ver­tei­len und den Eier­li­kör der Di­ven wei­ter­trin­ken.

Auch sonst amü­sier­ten sich die meis­ten beim ers­ten Teil der dies­jäh­ri­gen Rei­he „Klein­kunst in der Men­sa“. Ge­ra­de wenn es zu kla­mauk­haft zu­ging, for­der­te Ani­ta mit „Pia­no, pia­no“zar­te­re An­schlä­ge. „Ich kann nur Gi­tar­re, kein Kla­vier“, ent­geg­ne­te Mag­da, „aber we­nigs­tens hab ich noch nicht ge­pupt.“Zo­ten von Män­nern in Frau­en­klei­dern – mehr geht nicht, da lacht der Saal.

In ih­rem Pro­gramm „Best of“san­gen sich die „Schwes­tern“aus der Nä­hund Sing­grup­pe ih­rer Kir­chen­ge­mein­de durch „2000 Jah­re“Schla­ger und Chan­sons – mit ei­ge­nen Tex­ten nebst herr­lich schrä­gen In­ter­pre­ta­tio­nen.

In Wirk­lich­keit hei­ßen die oh­ne Ab­stri­che als äl­te­re Da­men über­zeu­gen­den Schau­spie­ler Chris Pal­mer und Adri­an An­ders. Und sie ha­ben noch mehr mit­zu­tei­len mit schwar­zem Hu­mor zu hoch­po­li­ti­schen The­men: Im Ge­sund­heits­sys­tem „sind al­le gleich, es sei denn, sie sind reich“. Nach Ca­pri, wo „das ro­te Plas­tik im Meer ver­sinkt“ka­men noch Kli­ma­wan­del, Grie­chen­land, Stra­ßen­kin­der und Guan­ta­na­mo. Für den gu­ten Abend, der er für die meis­ten war, hät­ten die Schwes­tern nicht al­le Schlech­tig­kei­ten durch­he­cheln müs­sen. Aber sehr scha­de­te es auch nicht.

Kar­ten für die drei wei­te­ren Ka­ba­rett-Aben­de in der Men­sa gibt es bei der re­gi­oVHS Gan­der­ke­see-Hu­de un­ter (0 42 22) 4 44 44.

FO­TO: ME­LA­NIE HOH­MANN

„Die Bö­sen Schwes­tern“be­geis­ter­ten mit schrä­gem Ge­sang und schwar­zem Hu­mor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.