Fest­li­che Stim­mung im Orts­kern

Weih­nachts­markt am 9. und 10. De­zem­ber – Heu­te star­tet „Hüt­ten­zau­ber“beim Bahn­hof

Delmenhorster Kreisblatt - - GANDERKESEER ZEITUNG - Von Tho­mas Dee­ken

Im Gan­der­ke­se­er Orts­kern wird es auch in die­sem Jahr ei­nen Weih­nachts­markt ge­ben. Ver­an­stal­ter sind die Fa­schings­freun­de der GGV. Auch bei Sand­kuhl und Hop­pe gibt es wie­der weih­nacht­li­che Ak­tio­nen.

GANDERKESEE/BOOKHOLZBERG. Nach dem ge­lun­ge­nen Fa­schings­auf­takt am 11.11. im Haus Adel­hei­de steht im De­zem­ber die nächs­te gro­ße Ver­an­stal­tung der Fa­schings­freun­de von der Ge­mein­schaft Gan­der­ke­se­er Ver­ei­ne (GGV) auf dem Pro­gramm. Wie im ver­gan­ge­nen Jahr über­nimmt die GGV die Or­ga­ni­sa­ti­on des Weih­nachts­mark­tes auf dem Fried­rich-Bult­mann-Platz im Gan­der­ke­se­er Orts­kern. Ge­fei­ert wird am zwei­ten Ad­vents­wo­chen­en­de am 9. und 10. De­zem­ber – „mit Ni­ko­laus, Live­mu­sik, Glüh­wein, Ka­rus­sell und Le­cke­rei­en“, wie es in ei­ner An­kün­di­gung der Ver­an­stal­ter heißt.

Der­zeit wird noch am Pro­gramm ge­feilt. Fest steht aber, dass es – wie im ver­gan­ge­nen Jahr – be­reits am Frei­tag, 8. De­zem­ber, ab 19 Uhr „für al­le Hel­fer, Fa­schings­freun­de und sol­che, die es noch wer­den wol­len, ein Soft-Ope­ning“ge­ben soll. Am Sams­tag, 9. De­zem­ber, sind die Bu­den von 14 bis 23 Uhr ge­öff­net, am dar­auf­fol­gen­den Sonn­tag von 14 bis 20 Uhr. Der kom­plet­te Er­lös der vor­weih­nacht­li­chen Ver­an­stal­tung kommt wie im Vor­jahr der Kin­der- und Ju­gend­ar­beit beim Fa­sching zu­gu­te.

Live­mu­sik beim Bahn­hof

Un­ter­stützt wird die GGV von der Wer­be­ge­mein­schaft Gan­ter-Markt, die zahl­rei­che Tan­nen­bäu­me zur Ver­fü­gung stellt, „um ei­ne win­ter­li­che Wald­land­schaft zu zau­bern“, so Ti­mo Vet­ter, Spre­cher von Gan­ter-Markt und GGV. Nach dem Weih­nachts­markt sol­len die Bäu­me den Orts­kern schmü­cken.

Be­reits am heu­ti­gen Mitt­woch star­tet der „Hüt­ten­zau­ber“bei Don Gan­te­ro vor dem Gan­der­ke­se­er Bahn­hof. Der Treff­punkt für al­le, die ger­ne zum Glüh­wein oder zum Klö­nen zu­sam­men­kom­men wol­len, ist bis ei­nen Tag vor Hei­lig­abend täg­lich so­wie am 29. und 30. De­zem­ber je­weils ab 17 Uhr ge­öff­net. Be­son­de­re Ak­tio­nen mit Live­mu­sik: Am 24. No­vem­ber und am 23. De­zem­ber tre­ten Hen­sen & Blan­ke auf, am 2. De­zem­ber sind Detlef Blan­ke und Sil­vy Braun zu Gast und am 29. De­zem­ber wird die Grup­pe Gor­don er­war­tet. Au­ßer­dem gibt es am Hei­lig­abend wie­der ei­nen Früh­schop­pen mit DJ von 10 bis 16 Uhr und Sil­ves­ter ei­ne gro­ße Par­ty ab 22 Uhr.

Weih­nacht­lich wird es au­ßer­dem an der Ka­ten­kamp-Schule und der Del­me-Werk­statt an der Pes­ta­loz­zi­stra­ße. Der „Win­ter­zau­ber“fin­det am Sams­tag, 25. No­vem­ber, von 11 bis 18 Uhr statt. Und am Wo­che­n­en­de dar­auf wer­den wie­der Hun­der­te Gäs­te im Au­to­haus Hop­pe und in der Ide­en­tisch­le­rei Sand­kuhl an der Ber­ge­dor­fer be­zie­hungs­wei­se Dehlthu­ner Stra­ße er­war­tet. Bei Hop­pe sind die Tü­ren zum Weih­nachts­markt am Sams­tag, 2. De­zem­ber, zwi­schen 13 und 19 Uhr und ei­nen Tag spä­ter von 11 bis 17 Uhr ge­öff­net. Die Öff­nungs­zei­ten der „Weih­nachts­wel­ten“bei Sand­kuhl: Sams­tag 14 bis 19 Uhr und Sonn­tag von 11 bis 17 Uhr.

Am 16. und 17. De­zem­ber Markt in Bookholzberg

In Bookholzberg wird am 16. und 17. De­zem­ber ge­fei­ert – am Sams­tag von 14 bis 20.30 Uhr und am Sonn­tag von 12 bis 19 Uhr. Die fünf­te Auf­la­ge des Weih­nachts­mark­tes soll auf dem Kirch­platz und mög­li­cher­wei­se auf ei­nem Teil­stück des Frie­dens­we­ges statt­fin­den – mit Weih­nachts­mann, Kin­der­ka­rus­sell, Spiel­manns­zug, Bun­gee-Tram­po­lin, Kunst­hand­werk und Hus­ky-Schlit­ten­hun­den.

AR­CHIV­FO­TO: THO­MAS DEE­KEN

Im ver­gan­ge­nen Jahr kam der Weih­nachts­mann in den Gan­der­ke­se­er Orts­kern. Die­ses Mal wird der Ni­ko­laus beim Gan­der­ke­se­er Weih­nachts­markt er war tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.