Wett­streit der Poe­ten im Haus Müller

Beim ers­ten Poe­try Slam in Ganderkesee tre­ten fünf Dich­ter ge­gen­ein­an­der an

Delmenhorster Kreisblatt - - GANDERKESEE · LANDKREIS - Von Ma­rei­ke Ba­der

Fünf Poe­ten tra­gen selbst ge­schrie­be­ne Tex­te im Kul­tur­haus Müller vor. Das Pu­bli­kum darf als Ju­ry den Sie­ger er­mit­teln.

GANDERKESEE. „Poe­try Slam – das ist ge­leb­te Li­te­ra­tur. Das ist ge­spro­che­nes Wort in sei­ner schöns­ten Form“, sagt Wieb­ke St­ein­metz von der re­gi­oVHS. Der Wunsch, so ei­nen Dich­ter­wett­streit in Ganderkesee zu ver­an­stal­ten, ha­be schon lan­ge be­stan­den. Nun fin­det er an die­sem Frei­tag, 17. No­vem­ber, ab 19.30 Uhr im Kul­tur­haus Müller statt.

Mo­de­riert wird der li­te­ra­ri­sche Wett­kampf von Si­me­on Buß, ge­nannt Sim Pan­se, Poe­try-Slam-Lan­des­meis­ter für Bre­men und Nie­der­sach­sen. Ihm zur Sei­te steht Se­bas­ti­an But­te, Mo­de­ra­tor des Slam­mer Fi­lets in Bre­men.

Auch ei­ni­ge der Poe­ten beim Gan­der­ke­se­er Poe­try Slam sind beim Lan­des­wett­be­werb an­ge­tre­ten, wie die Bre­me­rin Lip­pi Punk­strumpf. Con­ni Fauck aus Ro­ten­burg stand im Fi­na­le.

Für Ganderkesee ist der Poe­try Slam neu

Für Ganderkesee ist der Poe­try Slam neu, aber nicht für die fünf Teil­neh­mer. Die ha­ben al­le­samt schon ei­ni­ge Wett­be­wer­be ge­won­nen.

Jann Watt­jes von der In­sel Lan­geoog – heu­te lebt er in Pa­der­born – hat die­ses Jahr et­wa in Hagen ge­won­nen und bei den „Poe­try All Stars 19“in Bie­le­feld über­zeugt. Flo­ri­an St­ein aus Es­sen hat den Herbst-Poe­try-Slam in Hal­le für sich ent­schie­den. Den In­halt sei­ner Tex­te be­schreibt er als „All­tags­trott, nai­ve Ro­man­tik und phi­lo­so­phi­sche Ge­sprä­che beim Bier am Ki­osk, das al­les und noch viel we­ni­ger in fünf Mi­nu­ten auf Büh­nen ge­bracht“. Wie Lip­pi Punk­strumpf, die ger­ne mal Mär­chen­rei­me aus der Welt der Sü­ßig­kei­ten ver­fasst, hat auch Mir­ko Gils­ter aus Bra­ke am Frei­tag kei­ne wei­te An­rei­se. Gils­ter hat schon als 16-Jäh­ri­ger an Poe­try Slams teil­ge­nom­men und mit „Das Le­ben hat kei­nen Hu­mor“be­reits ein Buch ver­öf­fent­licht.

Bei ei­nem Poe­try Slam tre­ten Poe­ten je­den Al­ters in­ner­halb ei­nes vor­her fest­ge­leg­ten Zeit­li­mits mit selbst ge­schrie­be­nen Tex­ten ge­gen­ein­an­der an. Das Pu­bli­kum be­wer­tet die Poe­ten im An­schluss an den je­wei­li­gen Vor­trag und ent­schei­det so­mit über den Sie­ger des Abends.

FO­TO: LU­KAS KLO­SE

Con­ni Fauck aus Ro­ten­burg ist auch da­bei.

FO­TO: MAT­THI­AS NAU

Lip­pi Punk­strumpf

FO­TO: MAT­THI­AS NAU

Jann Watt­jes

FO­TO: MAT­THI­AS NAU

Mir­ko Gils­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.