Kon­fe­renz the­ma­ti­siert Ge­sund­heit und Ar­mut

Delmenhorster Kreisblatt - - REGION -

epd BREMEN. Die Wech­sel­wir­kun­gen zwi­schen so­zia­ler La­ge und Ge­sund­heits­ri­si­ken sind das Schwer­punkt­the­ma der nächs­ten Ar­muts­kon­fe­renz, die im Fe­bru­ar in Bremen ge­plant ist. „Für die be­son­ders von Ar­mut be­trof­fe­ne Bre­mer Stadt­ge­sell­schaft hat die­ser Zu­sam­men­hang er­heb­li­che Aus­wir­kun­gen“, sag­te am Don­ners­tag Mi­t­or­ga­ni­sa­tor Tho­mas Schwar­zer von der Ar­beit­neh­mer­kam­mer im kleins­ten Bun­des­land. Un­ter­su­chun­gen zeig­ten, dass die Le­bens­er­war­tung sin­ke, wenn das Ar­muts­ri­si­ko stei­ge, er­gänz­te In­ge­borg Meh­ser vom Kirch­li­chen Di­enst in der Ar­beits­welt der evan­ge­li­schen Kir­che. Wie dem wir­kungs­voll be­geg­net wer­den kann, soll am 27. Fe­bru­ar im Ver­lauf der Kon­fe­renz im Bür­ger­zen­trum Neue Vahr dis­ku­tiert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.