Ge­gen Rechts­po­pu­lis­mus

Die Zoll­haus­boys tre­ten im Stuh­rer Rat­haus auf / Flucht, Hei­mat und Fremd­heit sind The­men

Delmenhorster Kreisblatt - - DELMENHORST · STUHR - Von Mar­co Ju­li­us

Bre­mer Neu­bür­ger aus Sy­ri­en mi­schen bei den Zoll­haus­boys mit. Sie wol­len mu­si­ka­lisch Brü­cken schla­gen zwi­schen ver­schie­de­nen Län­dern und Kul­tu­ren.

STUHR Die Zoll­haus­boys, das ist ei­ne Grup­pe von vier jun­gen sy­ri­schen „Bre­mer Neu­bür­gern“, die ge­mein­sam mit Pa­go Bal­ke und Ger­hard Sten­gert ein mu­si­ka­li­sches Pro­gramm er­ar­bei­tet ha­ben. The­men wie Flucht, Hei­mat und Fremd­heit wer­den dar­in in be­rüh­ren­der und sa­ti­ri­scher Wei­se auf die Büh­ne ge­bracht. Am Sams­tag, 22. Sep­tem­ber, ste­hen die Zoll­haus­boys ab 20 Uhr auf der Büh­ne im Rat­haus Stuhr.

„Die Songs und Sze­nen be­ru­hen teil­wei­se auf bio­gra­fi­schen Er­leb­nis­sen der Ge­flüch­te­ten und sind zu­gleich ei­ne kul­tu­rel­le Atta­cke ge­gen den Rechts­po­pu­lis­mus und ge­gen das Frem­deln ge­gen­über den Men­schen, die hier ge­lan­det und ge­stran­det sind“, heißt es in der An­kün­di­gung des Abends im Stuh­rer Rat­haus. Mu­sik und Thea­ter könn­ten Brü­cken zwi­schen Men­schen aus ver­schie­de­nen Län­dern und Kul­tu­ren schla­gen und da­zu bei­tra­gen, dass aus der „Will­kom­mens­kul­tur“kei­ne „Wo­kom­men­wir­denn­da­hin­Kul­tur“wird.

Mitt­ler­wei­le gibt es das Pro­gramm der mu­si­ka­li­schen Zoll­haus­boys be­reits auf DVD. Im No­vem­ber des Jah­res 2017 ist ein Auf­tritt im Kul­tur­zen­trum Schlacht­hof in Bre­men auf­ge­zeich­net wor­den. Die DVD kann per E-Mail an dvd@zoll­haus­boys.de be­stellt wer­den. Sie kos­tet 18 Eu­ro.

Kar­ten für den Abend mit den Zoll­haus­boys gibt es im Rat­haus Stuhr für 15, er­mä­ßigt 12 Eu­ro. Mehr In­fis un­ter (0421) 5695294.

FO­TO: ZOLL­HAUS­BOYS

Die Zoll­haus­boys grei­fen The­men wie Flucht, Hei­mat und Fremd­heit auf. Und das auf be­rüh­ren­de und sa­ti­ri­sche Wei­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.