Fa­mi­lie und Be­ruf ver­ein­ba­ren

In­fover­an­stal­tung im Al­ten Rat­haus / El­tern be­rich­ten über ih­re Er­fah­run­gen

Delmenhorster Kreisblatt - - GANDERKESEE -

GANDERKESEE Um die Ver­ein­bar­keit von Fa­mi­lie und Be­ruf geht es bei ei­ner In­fover­an­stal­tung der Ge­mein­de Ganderkesee. Die­se fin­det am Mitt­woch, 17. Ok­to­ber, um 17 Uhr im Al­ten Rat­haus statt.

Seit 2007 gibt es in Deutsch­land das El­tern­geld, das 2015 um das „El­tern­geld Plus“er­gänzt wur­de. Da­mit wur­de auf den wach­sen­den Wunsch von El­tern ein­ge­gan­gen, Fa­mi­lie und Be­ruf ge­mein­sam und part­ner­schaft­lich auf­zu­tei­len. „Müt­ter und Vä­ter wol­len Zeit für ih­re Fa­mi­lie ha­ben, und bei­de wol­len ih­ren Be­ruf wei­ter aus­üben“, so Ka­trin Gai­da-He­s­pe, Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te der Ge­mein­de Ganderkesee. Bei der In­fover­an­stal­tung be­rich­ten auch ein Va­ter und ei­ne Mut­ter von Mehr­lin­gen von ih­ren Er­fah­run­gen.

Sie er­zäh­len, wie El­tern­geld und Teil­zeit­ar­beit die Ver­ein­bar­keit von Fa­mi­lie und Be­ruf un­ter Part­nern er­leich­tern kön­nen. Ein Ver­tre­ter ei­ner Gan­der­ke­se­er Fir­ma wird zu­dem das The­ma aus Ar­beit­ge­ber­sicht be­leuch­ten. „Es wird vie­le An­re­gun­gen und Denk­an­stö­ße für wer­den­de El­tern ge­ben“, kün­digt Gai­da-He­s­pe an.

Die El­tern­geld­stel­le der Ge­mein­de Ganderkesee und der Fach­dienst Kin­der­ta­ges­stät­ten be­ant­wor­ten vor Ort Fra­gen zum El­tern­geld, „El­tern­geld Plus“und zu Kin­der­be­treu­ungs­mög­lich­kei­ten. Dar­über hin­aus ist die El­tern­geld­stel­le di­rekt im Rat­haus zu er­rei­chen oder un­ter der Te­le­fon­num­mer (0 42 22) 44 40 8.

Die Ver­an­stal­tung ist ei­ne Ko­ope­ra­ti­on des Fach­diens­tes Kin­der­ta­ges­stät­ten und der Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ten. Der Ein­tritt ist kos­ten­los, ei­ne vor­he­ri­ge An­mel­dung ist er­for­der­lich un­ter der Te­le­fon­num­mer (0 42 22) 44444 oder auf der Web­site www.re­giovhs.de. vbu

SYMBOLFOTO: LI­SA GUENTER

Ho­me Of­fice kann auch ei­ne Lö­sung sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.