Ge­mein­sa­mes Abend­brot im Ge­mein­de­haus

An­ge­bot in Has­ber­gen steht je­der­mann of­fen / Freu­de an Be­geg­nung we­cken

Delmenhorster Kreisblatt - - KIRCHE -

DEL­MEN­HORST Wer Freu­de an der Be­geg­nung mit net­ten Leu­ten hat und Neu­es aus­pro­bie­ren möch­te, der ist am Don­ners­tag, 18. Ok­to­ber, um 18.30 Uhr ein­ge­la­den zum be­lieb­ten Ge­mein­de­abend­brot im Ge­mein­de­haus Has­ber­gen. Seit Sep­tem­ber letz­ten Jah­res macht die Kir­chen­ge­mein­de ge­ra­de Al­lein­ste­hen­den und Ver­wit­we­ten die­ses An­ge­bot. Es er­mög­licht, in ge­schütz­ter und ge­müt­li­cher At­mo­sphä­re „auf­zu­tan­ken“und wie­der Mut und Freu­de an der Be­geg­nung und lo­cke­ren aber durch­aus in­ten­si­ven Ge­sprä­chen zu er­le­ben. Will­kom­men sind auch Paa­re, kurz­um je­der, der sein Abend­brot lie­ber ein­mal in ent­spann­ter, fröh­li­cher Gesellschaft ein­neh­men möch­te als vor sei­nem Fern­se­her.

Al­les Mit­ge­brach­te, wie zum Bei­spiel be­leg­te Bro­te, Bröt­chen, Sa­lat oder Wurst und Kä­se, wird zu ei­nem reich­hal­ti­gen und bun­ten Buf­fet zu­sam­men­ge­stellt. Für Ge­trän­ke wie Tee, Kaf­fee, Saft oder Was­ser wird ge­sorgt.

Ei­ne An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich. Ein wei­te­res Ge­mein­de­abend­brot ist für Don­ners­tag, 29. No­vem­ber, ab 18.30 Uhr ge­plant.

Bei Fra­gen zu Spei­sen und Ge­trän­ken oder be­züg­lich ei­ner Mit­fahr­mög­lich­keit kann die Te­le­fon­num­mer (04221) 7 02 40 ge­wählt wer­den. tb­re

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.