Twin­tu­ner für HDTV via An­ten­ne

Der Fachhandler - - Produktnews -

Spe­zi­ell für Kun­den, die sich ei­nen DVB-T2 HD Re­cei­ver mit ein­ge­bau­ter Fest­plat­te wün­schen, wur­den die Twin­Tu­ner Re­cei­ver der Mo­dell­rei­he Xo­ro

HRT 8772 HDD ent­wi­ckelt. In ei­nem Lauf­werks­schacht hin­ter der Front­blen­de ist bei die­sen Ge­rä­ten die Fest­plat­te in­stal­liert. Xo­ro will mit die­sen Re­cei­vern dem Be­nut­zer ei­ne ein­fa­che Hand­ha­bung ge­währ­leis­ten. So ist es nicht nö­tig, das Ge­häu­se für den Ein- und Aus­bau zu öff­nen. Auch ein zu­sätz­li­ches Ka­bel oder spe­zi­el­le An­ten­nen brau­chen Ver­brau­cher laut Her­stel­ler nicht. Nach­dem die Erst­in­stal­la­ti­on ab­ge­schlos­sen ist, ste­hen bei­de Emp­fangs­tei­le au­to­ma­tisch zur Ver­fü­gung. Jetzt ist es mög­lich, wäh­rend der Auf­nah­me ei­nes Sen­ders auf ei­nen an­de­ren Sen­der um­zu­schal­ten“, er­läu­tert Xo­ro sei­nen Kun­den den Ge­brauch der neu­en Re­cei­ver. Es sei au­ßer­dem mög­lich, zwei Sen­dun­gen gleich­zei­tig auf­zu­neh­men, ob ein­fach per Tas­ten­druck oder ge­steu­ert über den Ti­mer. Durch die ein­ge­bau­te Ir­de­to-Ent­schlüs­se­lung für Fre­e­net TV kann der HRT 8772 HDD die pri­va­ten Pro­gram­me oh­ne Zu­satz­mo­du­le emp­fan­gen. Der Xo­ro HRT 8772 HDD wird in un­ter­schied­li­chen Va­ri­an­ten mit und oh­ne vor­in­stal­lier­ter Fest­plat­te an­ge­bo­ten. Bis­her kann die Va­ri­an­te mit ei­ner

Fest­plat­te von ei­nem Te­ra­byte (219 Eu­ro, UVP) und zwei Te­ra­byte (289 Eu­ro, UVP) be­stellt wer­den. Die un­ver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung für das Ge­rät oh­ne Fest­plat­te liegt bei 149 Eu­ro und es soll ab Sep­tem­ber 2017 im Han­del er­hält­lich sein. PM

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.