Dis­kus­si­on über Bau­denk­mä­ler

Der Sonntag (Karlsruhe) - - Die Region -

Im Be­gleit­pro­gramm der Karls­ru­her Aus­stel­lung „Ot­to Bart­ning (1883 bis 1959) Ar­chi­tekt ei­ner so­zia­len Mo­der­ne“sind heu­te zwei sonst ge­schlos­se­ne Bart­ning-Kir­chen der Stadt von 14 bis 18 Uhr zu be­sich­ti­gen: Die Frie­dens­kir­che, Tau­ber­stra­ße 8 und die Tho­mas­kir­che, Koper­ni­kus­stra­ße 2. In der Tho­mas­kir­che be­ginnt um 14 Uhr au­ßer­dem ei­ne Füh­rung. Er­läu­te­run­gen zur Bart­ning-Au­stel­lung in der Städ­ti­schen Ga­le­rie, Lo­renz­stra­ße, gibt es sonn­tags um 15 Uhr, frei­tags 16 Uhr und don­ners­tags um 12.15 Uhr. Die Schau ist mitt­wochs bis sonn­tags ge­öff­net. Am 20. und 21. Sep­tem­ber macht Ku­ra­to­rin San­dra Kon­zel­mann-Wa­gner die Füh­run­gen.Ot­to Bart­ning präg­te wäh­rend der Wei­ma­rer Re­pu­blik das „Neue Bau­en“mit. Bis zum En­de des Zwei­ten Welt­kriegs war dann er vor al­lem Bau­meis­ter für Sa­kral­bau­ten, wie et­wa die Mar­kus­kir­che am Yorck­platz. Ein als öf­fent­li­che Ver­an­stal­tung an­ge­bo­te­nes Sym­po­si­um mit Ver­tre­tern aus Wis­sen­schaft und Po­li­tik wid­met sich am Mitt­woch, 20. Sep­tem­ber, ab 19.30 Uhr in der Städ­ti­schen Ga­le­rie der Fra­ge „His­to­ri­sche Bau­ten – Kul­tu­rel­les Er­be oder Hin­der­nis für die Stadt­ent­wick­lung?“Auf dem Po­di­um dis­ku­tie­ren der Mo­de­ra­ti­on von Kul­tur­amts­lei­te­rin Su­san­ne Asche: San­dra Wa­gner-Con­zel­mann, Ku­ra­to­rin; Mein­rad von En­gel­berg von der TU Darm­stadt; Ger­hard Ka­bier­s­ke vom saai am KIT; Micha­el Obert, Bau­bür­ger­meis­ter Karls­ru­he; Ul­ri­ke Pla­te vom Lan­des­amt für Denk­mal­pfle­ge Ba­den-Würt­tem­berg und Tho­mas Schal­la, Karls­ru­her De­kan der Evan­ge­li­schen Kir­che Ba­den. Der Ein­tritt ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.