Vor­bild­li­ches und er­folg­rei­ches Mit­ein­an­der

Im Knie­lin­ger Husa­ren­la­ger dreht sich wie­der zwei Ta­ge al­les um Ge­sel­lig­keit, zünf­ti­ge Sch­man­kerl und Au­tos

Der Sonntag (Karlsruhe) - - Freizeit & Ausflüge -

A m Sams­tag, 23. Sep­tem­ber, Punkt 11 Uhr, hallt zum 15. Mal der Ruf „O’zapft is!“über das Ge­län­de der Au­tomei­le Husa­ren­la­ger in Knie­lin­gen. Tra­di­tio­nell am letz­ten zu­sam­men­hän­gen­den Wo­che­n­en­de im Sep­tem­ber la­den die im Husa­ren­la­ger an­säs­si­gen Au­to­häu­ser zu ih­rem eben­so be­lieb­ten wie auch über­re­gio­nal be­kann­ten Event ein, das re­gel­mä­ßig bis zu 25 000 Be­su­cher an­lockt. „Ich den­ke, es ist uns auch in die­sem Jahr wie­der ge­lun­gen, ein Pro­gramm auf die Bei­ne zu stel­len, das sich se­hen las­sen kann“, er­klärt Micha­el Wal­ter, Ge­schäfts­füh­rer im Au­to­haus Geis­ser, das sich eben­so am Ok­to­ber­fest be­tei­ligt, wie die Au­to­häu­ser Brenk, Eh­lert, Kuhn, Schrei­ber, Streit und Neu­reit­her so­wie der Kraft­fahr­zeug Über­wa­chungs­ver­ein De­kra und der Per­so­nal­dienst­leis­ter ProServ aus Karls­ru­he.

Er­öff­net wird die zwei­tä­gi­ge Me­ga-Sau­se am Sams­tag um 11 Uhr mit dem ob­li­ga­to­ri­schen Fass­an­stich durch Karls­ru­hes Bür­ger­meis­te­rin Ga­b­rie­le Lucz­ak-Schwarz, die da­bei von Wal­ter und Her­mann Brenk, In­ha­ber des gleich­na­mi­gen Au­to­hau­ses, un­ter­stützt wird. Für die mu­si­ka­li­sche Gestal­tung der Er­öff­nungs­ze­re­mo­nie sorgt wie be­reits in den Vor­jah­ren der Fan­fa­ren­zug der Kar­ne­vals­ge­sell­schaft „Fi­de­lio“Karls­ru­he.

„Sehr ger­ne kom­me ich wie­der zum Ok­to­ber­fest der Au­tomei­le Husa­ren­la­ger. Das Mo­dell der Au­tomei­le ist be­mer­kens­wert: Hier ar­bei­ten er­folg­rei­che Un­ter­neh­men zu­sam­men, nut­zen Sy­ner­gie­ef­fek­te und bün­deln ih­re Kräf­te zum Wohl der Kun­den“, sagt Lucz­ak-Schwarz und fügt an: „Das Ok­to­ber­fest der Au­tomei­le Husa­ren­la­ger ist zu ei­ner fes­ten In­sti­tu­ti­on ge­wor­den. Na­tür­lich freut es mich be­son­ders, dass der Er­lös die­ser Ver­an­stal­tung der on­ko­lo­gi­schen Ab­tei­lung der Karls­ru­her Kin­der­kli­nik zu­gu­te­kommt. Die­ses En­ga­ge­ment der Un­ter­neh­men ist nicht selbst­ver­ständ­lich und ab­so­lut vor­bild­lich!“Hier wer­de ne­ben un­ter­neh­me­ri­scher zu­gleich die so­zia­le Ver­ant­wor­tung groß ge­schrie­ben, so Lucz­ak-Schwarz. Vor al­lem auch des­halb wünscht die Po­li­ti­ke­rin dem Ok­to­ber­fest der Au­tomei­le Husa­ren­la­ger ei­nen „äu­ßerst er­folg­rei­chen Ver­lauf“und den Be­su­chern „reich­lich Spaß bei ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen Pro­gramm, zünf­ti­gem Es­sen und tol­ler Stim­mung“.

Fo­tos: Kle­ber

O’zapft is! Es ge­hört zur lie­ben Tra­di­ti­on des Ok­to­ber­fes­tes, dass die ers­ten Maß Bier von den Ver­ant­wort­li­chen des zwei­tä­gi­gen Me­ga-Events ge­stemmt wer­den. Da­nach gibt es dann Frei­bier für die an­we­sen­den Be­su­cher.

Die Kar­ne­vals­ge­sell­schaft „Fi­de­lio“ge­stal­tet die Er­öff­nung wie be­reits in den ver­gan­ge­nen Jah­ren auch 2017 mu­si­ka­lisch.

2015 noch un­ter­stüt­zen­de Kraft, wird Ga­b­rie­le Lucz­ak-Schwarz (rechts) den Fass­an­stich in die­sem Jahr per­sön­lich vor­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.