Spek­ta­kel am Him­mel

Der Sonntag (Karlsruhe) - - Die Region - SO

Beim Heiß­luft­bal­lon-Wett­be­werb „Ger­manCup“sind am Frei­tag und ges­tern in Pforz­heim 38 Teams aus fünf Län­dern gen Him­mel ge­stie­gen. Die Bal­lons – da­von zehn in un­ge­wöhn­li­chen For­men wie See­pferd­chen, Schwein­chen oder mit Clowns­ge­sicht – star­te­ten zum Son­nen­auf­gang und wa­ren am frü­hen Vor­mit­tag mit ih­rer Be­sat­zung zwi­schen drei und acht Per­so­nen wie­der am Bo­den. Auch am heu­ti­gen Sonn­tag wird ein reich­hal­ti­ges Pro­gramm ge­bo­ten. Der Start ist für 7.15 Uhr ge­plant, von 10 bis 17.30 Uhr fin­det ein gro­ßes Dra­chen-Spek­ta­kel statt. Auch Tan­dem­flü­ge mit dem Gleit­schirm sind mög­lich. Ei­ni­ge der Teams sind „just for fun“da­bei (wie Har­ry Ro­land und Klaus Wei­ler), an­de­re neh­men an ei­nem Wett­be­werb teil und müs­sen ver­schie­de­ne Auf­ga­ben meis­tern. Da­zu ge­hö­ren et­wa Ren­nen über ei­ne be­stimm­te Dis­tanz. Au­ßer­dem müs­sen die Teams in ih­ren Bal­lons mar­kan­te Punk­te er­rei­chen und dar­über Sand­säck­chen mög­lichst prä­zi­se ab­wer­fen. Der 11. „Ger­man Cup“, ver­an­stal­tet von ei­nem Pforz­hei­mer Ho­tel, fin­det nach neun­jäh­ri­ger Pau­se zum ers­ten Mal wie­der statt. Da­vor hat­ten die Mit­tel für die Aus­rich­tung ge­fehlt. Or­ga­ni­sa­tor ist – wie bei neun der bis­he­ri­gen zehn Ger­man-Cup-Ver­an­stal­tun­gen, Wolf­gang M. Trautz .

Fo­to: Andrea Fa­b­ry

Um­dis­po­niert: Ges­tern am frü­hen Mor­gen gin­gen die Heiß­luft­bal­lo­ne des Ger­man-Cups bei Öl­bronn-Dürrn nörd­lich von Pforz­heim in die Luft. Die Wet­ter­la­ge hat­te ei­nen Start auf den Wie­sen beim Hof­gut Bu­cken­berg in Pforz­heim nicht zu­ge­las­sen.

Be­lieb­te Fo­to­mo­ti­ve: die Kat­ze von Pe­ter Rie­bel aus Saar­brü­cken war eben­so ein Hin­gu­cker …

… wie der Bal­lon „Ba­bet­te“von Gui­do Här­le aus den Nie­der­lan­den. Fo­tos: Björn Fix

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.