Pom­pö­se Pa­ra­de

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite - Avs

Mit der größ­ten Mi­li­tär­pa­ra­de sei­ner Ge­schich­te hat Russ­land den Sieg der So­wjet­uni­on über Hit­ler­deutsch­land vor 70 Jah­ren ge­fei­ert. Auf dem Ro­ten Platz in Mos­kau nahm Kreml­chef Wla­di­mir Pu­tin die pom­pö­se Waf­fen­schau ab. Ne­ben Pu­tin als Ober­be­fehls­ha­ber der rus­si­schen Streit­kräf­te saß Chi­nas Staats- und Par­tei­chef Xi Jin­ping als ei­ner von mehr als 20 Staats­gäs­ten. Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel will mit Pu­tin heu­te in Mos­kau am Gr­ab­mal des Un­be­kann­ten Sol­da­ten ei­nen Kranz nie­der­le­gen. Der rus­si­sche Prä­si­dent hob auch die Rol­le der west­li­chen Al­li­ier­ten in der An­ti-Hit­ler-Ko­ali­ti­on her­vor. An der Pa­ra­de auf­ge­bo­ten wa­ren mehr als 16 000 Sol­da­ten so­wie rund 200 Fahr­zeu­ge und et­wa 140 Flug­zeu­ge. Stra­te­gi­sche Bom­ber wie die Tu­po­lew Tu-160, das als größ­tes Kampf­flug­zeug der Welt gilt, don­ner­ten in nur 300 Me­tern Hö­he über die Zwie­bel­tür­me der Ba­si­li­usKa­the­dra­le hin­weg. Erst­mals prä­sen­tier­te Russ­land den neu­en „Su­per­pan­zer“T-14 Ar­ma­ta. Die Pa­ra­de gilt als Ver­kaufs­schau der rus­si­schen Rüs­tungs­in­dus­trie. In Berlin ha­ben Zehn­tau­sen­de Men­schen an die Ka­pi­tu­la­ti­on Hit­ler­Deutsch­lands er­in­nert. Sie leg­ten vor den So­wje­ti­schen Eh­ren­ma­len in Trep­tow und in der Nä­he des Bran­den­bur­ger Tors Blu­men und Krän­ze nie­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.