Mes­sen der schö­nen Din­ge

Eu­ni­que und Na­del­welt in Karls­ru­he

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - lie

Wer die schö­nen, in­di­vi­du­el­len Din­ge in Kunst und De­sign so­wie tex­ti­les Kunst­hand­werk schätzt, der freut sich auf zwei gro­ße Pu­bli­kums­aus­stel­lun­gen in Karls­ru­he. Noch heu­te ist die Mes­se Eu­ni­que in Hal­le 1 auf dem Ge­län­de an der B 36 zu be­su­chen. Aus­stel­ler aus 20 Län­dern zei­gen aus­schließ­lich Uni­ka­te und li­mi­tier­te Klein­se­ri­en. Ide­en­rei­che Ob­jek­te aus den Be­rei­chen Schmuck­de­sign, Mo­de und Ac­ces­soires, so­wie De­sign für drin­nen und drau­ßen sind zu fin­den. Fa­shion-Schau­en auf der Eu­ni­que be­gin­nen um 12, 14.30, 16 und 17.30 Uhr. Ei­ne neue At­trak­ti­on steht in der Ak­ti­ons­hal­le be­reit: das De­si­gn­kauf­haus Loft. Zu ent­de­cken sind dort 40 Aus­stel­ler für Mö­bel, Mo­de und Schmuck, die in hö­he­ren Stück­zah­len pro­du­zie­ren. Die Be­su­cher kön­nen jun­ges De­sign, un­ter an­de­rem aus Karls­ru­he, be­gut­ach­ten. Mit der Stadt­bahn S 2 und dem al­le hal­be St­un­de zu den Mi­nu­ten 10 und 40 fah­ren­den Mes­seshut­tle ab Haupt­bahn­hof ge­langt man zu Eu­ni­que. Au­to-Park­plät­ze dürf­ten we­gen ei­ner Par­al­lel­ver­an­stal­tung knapp sein. Am nächs­ten Frei­tag be­ginnt dann ei­ne Mes­se, von der die Karls­ru­her Quil­te­rin Chris­ti­ne Tous­saint sagt: „Dar­auf freue ich mich und vie­le an­de­re Frau­en das gan­ze Jahr. Es ist ein­fach toll, was man dort an Ide­en al­les auf­sau­gen kann“: Die Mes­se „Na­del­welt“ist die größ­te rei­ne Hand­ar­beits­mes­se für End­ver­brau­cher in Deutsch­land. Wer Hand­ar­bei­ten liebt, für den ist die Na­del­welt ein Pa­ra­dies vol­ler An­re­gun­gen, Be­geg­nun­gen und Wei­ter­bil­dung. Es geht um Patch­work, Sti­cken, Stri­cken, Nä­hen, Hä­keln, Spin­nen und mehr. Zu den Aus­stel­lern ge­hört auch die Patch­work­grup­pe Karls­ru­he. Ver­tre­ten sind zu­dem in­ter­na­tio­na­le Künst­le­rin­nen und ei­ni­ge männ­li­che Quilt-Künst­ler. Eu­ni­que und Loft, heu­te 11 bis 19 Uhr, Mes­se Karls­ru­he an der B 36. Ein­tritt 15 Eu­ro, ab 16.30 Uhr neun Eu­ro. An­fahrt mit Stadt­bahn oder Bus emp­foh­len we­gen Par­al­lel­ver­an­stal­tung in der Mes­se mit dem tür­ki­schen Prä­si­den­ten. Na­del­welt, Frei­tag 15. Mai bis Sonn­tag 17. Mai, Mes­se Karls­ru­he, 10 bis 18 Uhr, Ta­ges­kar­te 9,50, Dau­er­kar­te 15 Eu­ro.

Die größ­te Hand­ar­beits­mes­se Deutsch­lands läuft von Frei­tag bis nächs­ten Sonn­tag auf dem Karls­ru­her Mes­se­ge­län­de. Die „Na­del­welt“bringt Patch­wor­ke­rin­nen und Quil­te­rin­nen An­re­gun­gen und Kon­takt. Foto: pr

Mo­de­u­ni­ka­te wie hier von Ka­thie Ha­la­ma (muta­re) sind heu­te noch auf der Eu­ni­que zu se­hen. Foto: pr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.