Ein deut­sches Fi­na­le

EHF-Cup: Füch­se Berlin tref­fen auf den HSV Ham­burg

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Der EHF-Po­kal bleibt in Deutsch­land. Die Füch­se Berlin zo­gen ges­tern beim Fi­nal-Four-Tur­nier in eigener Hal­le ins End­spiel ein und mach­ten da­mit das Traum­fi­na­le mit dem HSV Ham­burg per­fekt. Die Gast­ge­ber be­zwan­gen vor 7112 Zu­schau­ern Go­ren­je Ve­len­je (Slo­we­ni­en) mit 27:24 (16:12). Zu­vor hat­te Ham­burg durch ein 27:23 (14:11) ge­gen Sk­jern HB den Grund­stein ge­legt für das ers­te deut­sche EHF-Cup-Fi­na­le seit 2011. Das End­spiel fin­det heu­te (17.30 Uhr/ Sky) in der Max-Schme­ling-Hal­le statt. „Es wird ein deut­sches Fi­na­le“, hat­te Ham­burgs Ma­na­ger schon nach dem Sieg des ei­ge­nen Teams pro­gnos­ti­ziert. „Wir ha­ben noch nichts er­reicht, aber wir sind im Fi­na­le. Aber Sil­ber ist die­sem Wett­be­werb so viel wert wie Bron­ze“, ord­ne­te er den Er­folg ein. „Wir ha­ben gut ge­spielt, aber wir ha­ben noch nichts ge­won­nen“, sag­te Ber­lins Na­tio­nal­spie­ler Fa­bi­an Wie­de. Sein Kol­le­ge Paul Drux er­gänz­te: „Wir ha­ben küh­len Kopf be­wahrt und Sil­vio Hei­ne­vet­ter hat su­per ge­hal­ten. Ge­gen den HSV, das wird ein har­tes Spiel.“Wie Ham­burg be­ein­druck­ten auch die Ber­li­ner mit ei­ner kon­zen­trier­ten Leis­tung. Ein Jahr nach dem Halb­fi­nal-Aus und nur Platz drei beim Tur­nier in eigener Hal­le woll­ten die Füch­se die Schar­te aus­wet­zen. Dank der spek­ta­ku­lä­ren Pa­ra­den von Kee­per Sil­vio Hei­ne­vet­ter schu­fen die Ber­li­ner mit dem 23:17 (46.) die Grund­la­ge für den Sieg. 90 Mi­nu­ten zu­vor riss der Ham­bur­ger Held bei Er­tö­nen der Schluss­si­re­ne den lin­ken Arm nach oben und wur­de von sei­nen Team­kol­le­gen stür­misch um­armt. Jo­han­nes Bit­ter hat­te mit sei­nen Glanz­ta­ten im HSV-Tor die Dä­nen aus Sk­jern fast zur Ver­zweif­lung ge­bracht.

Match­win­ner des HSV Ham­burg: Jo­han­nes Bit­ter ent­nerv­te beim 27:23-Sieg sei­nes Teams den dä­ni­schen Kon­tra­hen­ten Sk­jern HB. Auch Füch­se-Tor­wart Sil­vio Hei­ne­vet­ter über­rag­te beim Ber­li­ner Sieg (27:24) über den slo­we­ni­schen Ver­tre­ter Go­ren­je Ve­len­je. Heu­te kommt es al­so zum deut­schen Fi­na­le im EHF-Cup. Foto: avs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.