Ge­schich­te des Rei­sens

Aus­stel­lung bis zum 25. Ok­to­ber im El­sass

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Reise & Urlaub -

Vom 22. Mai bis zum 25. Ok­to­ber lädt die Aus­stel­lung „Ha­guenau rê­ve de voya­ge“(Ha­guenau träumt von Rei­sen) in der Hall du Grand Manè­ge im Stadt­zen­trum von Ha­guenau die Be­su­cher ein, in die fas­zi­nie­ren­de Welt der Ge­päck­stü­cke und der Rei­sen ein­zu­tre­ten. Ob man Ba­ro­nin oder Aben­teu­rer ist, ob man mit ei­ner Pfer­de­kut­sche fährt, ei­ner Bahn oder ei­nem Pas­sa­gier­schiff reist, es gibt im­mer ein pas­sen­des Ge­päck­stück da­für. Auf fast 1 300 Qua­drat­me­tern er­zählt die Aus­stel­lung die Ge­schich­te der Rei­sen vom 18. Jahr­hun­dert bis heu­te durch die Wand­lun­gen der Ge­päck­stü­cke, der Ver­kehrs­mit­tel und der Klei­der­mo­de. Die gran­dio­se Gestal­tung der Aus­stel­lung wird rund um neu­ge­stell­te Sze­nen kon­zi­piert: Ein Pas­sa­gier­schiff beim Zwi­schen­stopp am An­le­ge­steg 1, ei­ne Nach­bil­dung ei­nes Bahn­stei­ges und an­de­re Din­ge. Die Aus­stel­lung bie­tet ei­nen in­ter­ak­ti­ven und hu­mor­vol­len Be­such an, wel­cher ein Ein­tau­chen in die Ma­te­rie er­laubt. Ge­öff­net ist die Aus­stel­lung je­weils von Mitt­woch bis Sonn­tag, 14 Uhr bis 18 Uhr. Der nor­ma­le Ein­tritt be­trägt sechs Eu­ro, der er­mä­ßig­te Ein­tritt be­trägt vier Eu­ro. Die Aus­stel­lung ist in Fran­zö­sisch, Deutsch und Eng­lisch. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen beim Of­fice de Tou­ris­me un­ter der Te­le­fon­num­mer 0033 388 06 59 99.

Ge­päck­stü­cke im Wan­del der Zeit wer­den bis zum 25. Ok­to­ber prä­sen­tiert. Text / Foto: rr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.