SC Sand rüs­tet Ka­der mäch­tig auf

Schon ein hal­bes Dut­zend Neu­zu­gän­ge per­fekt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Der Ka­der des Fuß­ball-Erst­li­gis­ten SC Sand nimmt For­men an. Nach Clai­re Sa­vin, Chio­ma Ig­we und Sas­kia Mei­er vom SC Frei­burg wech­seln vom deut­schen Po­kal­sie­ger VfL Wolfs­burg Lau­ra Vet­ter­lein (23) und Jo­va­na Dam­nja­no­vic (20) in die Or­ten­au. Und Kris­ti­na Ko­ber kommt von 1899 Hof­fen­heim nach Sand Die in Rhein­fel­den ge­bo­re­ne Lau­ra Vet­ter­lein soll die durch den Weg­gang von All­ison Scu­rich ver­wais­te Po­si­ti­on in der In­nen­ver­tei­di­gung ein­neh­men. „Sie ist ei­ne jun­ge und trotz­dem er­fah­re­ne Ab­wehr­spie­le­rin mit ei­nem rich­tig gu­ten Kopf­ball­spiel“, be­schreibt SC-Trai­ner Sven Kah­lert den Neu­zu­gang und fügt hin­zu: „Sie ver­steht sich auch in der Spiel­eröff­nung und ist zu­dem Links- fuß.“Auch Of­fen­siv­spie­le­rin Jo­va­na Dam­nja­no­vic stand bei Kah­lert schon län­ger auf dem Wunsch­zet­tel: „Ich bin über­zeugt, dass sie den Weg­gang von Ila­ria Mau­ro kom­pen­sie­ren kann und ei­ne neue Stür­mer­qua­li­tät in un­se­ren Ka­der brin­gen wird.“Die US-Ame­ri­ka­ne­rin Chio­ma Ig­we schnür­te in den ver­gan­ge­nen vier Jah­ren die Fuß­ball­stie­fel beim süd­ba­di­schen Li­ga­kon­kur­ren­ten SC Frei­burg. Die 28jäh­ri­ge Mit­tel­feld­spie­le­rin spiel­te schon 2008 für den Zweit­li­gis­ten 1. FC Saar­brü­cken, ging dann noch­mals für drei Jah­re in die USA zu­rück. SC-Trai­ner Sven Kah­lert be­zeich­net den Neu­zu­gang als be­son­ders zwei­kampf­stark, was sei­nem Ka­der gut zu Ge­sicht ste­hen wür­de: „Sie ist zu­dem ei­ne gu­te Kopf­ball­spie­le­rin.“ Mit der in Karls­ru­he ge­bo­re­nen Kris­ti­na Ko­ber er­höht Sand laut Sven Kah­lert die Qua­li­tät in sei­nem Tor­hü­ter­team um Tor­wart­trai­ner Simon Pan­ter. „Ich ha­be mit dem SC Sand mei­ne neue sport­li­che Her­aus­for­de­rung ge­fun­den und freue mich sehr auf die ge­mein­sa­me Zeit“, be­grün­det die 25-Jäh­ri­ge ih­ren Wech­sel von Hof­fen­heim nach Sand. Po­si­ti­ve Meldungen gibt es aber auch von Spie­le­rin­nen, die be­reits das Tri­kot des SC Sand tra­gen. Der ge­schäfts­füh­ren­de Ma­na­ger Ge­rald Jungmann hat sich mit zwei Spie­le­rin­nen über ein wei­te­res En­ga­ge­ment ge­ei­nigt: „Ich freue mich, dass Ab­wehr­spie­le­rin Ce­ci­lie Sand­vej und Tor­frau Ale­xa Gaul ih­re Zu­sa­gen ge­ge­ben ha­ben.“Die Dä­nin Ce­ci­lie Sand­vej war im ver­gan­ge­nen Som­mer aus Washington nach Sand ge­wech­selt und kam in al­len 22 Erst­li­ga­spie­len zum Ein­satz. Die US-Ame­ri­ka­ne­rin Ale­xa Gaul wur­de nach der Ver­let­zung von Mall­ori Lof­ton-Ma­la­chi im Win­ter in die Or­ten­au ge­holt und be­stritt ihr Bun­des­li­ga­de­büt beim 3:2-Er­folg des SC Sand ge­gen 1899 Hof­fen­heim. Da­mit ha­ben 13 Spie­le­rin­nen aus dem Ka­der der ver­gan­ge­nen Sai­son ih­re Zu­sa­ge ge­ge­ben. Ver­las­sen wer­den Sand drei Spie­le­rin­nen (Bry­an­na McCar­thy, Ale­xa St. Mar­tin und Vi­vi­an Wa­gner) und CoTrai­ner Jens Schrei­er. Nach Loui­sa Frank, die sich in der Nach­spiel­zeit des letz­ten Sai­son­spiels bei Bay­er Le­ver­ku­sen ei­nen Riss des vor­de­ren Kreuz­ban­des im rech­ten Knie zu­ge­zo­gen hat­te, fällt ei­ne zwei­te Spie­le­rin län­ger­fris­tig aus. Ju­lia Schnei­der zog sich in ei­ner der letz­ten Trai­nings­ein­hei­ten vor der Som­mer­pau­se eben­falls ei­nen Riss des vor­de­ren Kreuz­ban­des so­wie ei­ne Ver­let­zung am Au­ßen­me­nis­kus und In­nen­band zu und wird die­se Wo­che ope­riert.

Sand­vej und Gaul ha­ben ih­re Ver­trä­ge ver­län­gert

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.